Tag Archives: Handlungsschnelligkeit

No Thumbnail

Die Bayern A-Jugend trainiert Guardiolas Rondos

Zu Beginn der Trainingseinheit führten die Jungbayern ca. 30 Minuten die durch Pep Guardiola auch im Freistaat berühmt gewordenen „Rondos“ durch. Hierbei handelt es sich um eine recht simple aber äußerst effektive Trainingsform – im Endeffekt eine Variation des auch bei uns bekannten „Eckchens„.

Wie trainiert man Handlungsschnelligkeit

Wie trainiert man Handlungsschnelligkeit?

Wer darauf hofft an dieser Stelle die eine Übung zu finden, die jeden Spieler im Handumdrehen doppelt so handlungsschnell wie zuvor macht, hofft natürlich vergebens. Noch mehr als andere Fähigkeiten, gilt es die Handlungsschnelligkeit anhand verschiedener Übungen regelmäßig zu schulen und langfristig zu verbessern. Am

bayern_training_guardiola

Was Fußballtrainer von Pokerspielern lernen können

Ein Fußballtrainer scheint den ersten Blick nicht besonders viel mit einem Pokerspieler gemeinsam zu haben. Während der Fußballtrainer damit beschäftigt ist, Fußballspieler zu trainieren, sitzt der Pokerspieler stundenlang am Tisch und versucht, mehr Geld zu gewinnen als die anderen Pokerspieler. Bei einem genaueren Hinsehen offenbaren

Trainingshilfen - Trainings-Gurt

Auch ein langsamer Spieler kann dynamisch spielen

Nicht jeder Fußballer hat die Grundschnelligkeit eines Christiano Ronaldo. Allerdings heißt das nicht, dass ein Fußballer, nur weil er keinen eingebauten Turbo hat, nicht dynamisch spielen könnte. In vielen Spielsituationen kommt es nicht auf ein hohes Tempo, sondern auf schnelle Tempowechsel an. Es gibt nicht

freiburg_fussball_training_sprung

Länderspielpause im Breisgau

Das Frühlingswetter am Rande zum Schwarzwald lockte, trotz der Länderspielpause und der damit verbundenen Abwesenheit einiger Nationalspieler, rund 70 Fans zum Training des SC Freiburg. Auf dem Platz fanden sich 16 Spieler ein, später sollten noch die beiden Torhüter Oliver Baumann und Alexander Schwolow zur Mannschaft stoßen.

Grafik

Auch ohne Jens Keller läuft es beim Schalker-Training

Nach dem jeder Spieler mit seinen Übungen zu Ende war, ging es in den Hauptteil des Trainings. Es wurden vier verschiede Stationen in einem Viereck aufgebaut. Jede Station war mit einem Trainer versehen. An der ersten Station mussten die Spieler zunächst durch Stangen Slalom laufen.

Trainingshilfen - Rebounder

Rebounder

Ein Rebounder ist eine künstliche Wand. Meist wird ein straffes Netz verwendet, so dass ein Ball der auf einen Rebounder geworfen oder geschossen wird, mit großem Schwung reflektiert wird. Moderne Rebounder bieten die Möglichkeit, unterschiedliche Winkel einzustellen, so dass viele verschiedene Übungen möglich sind. Manchmal

Fotolia_39190464_Subscription_Monthly_XXL

Konter sind eine brillante Waffe im Fußball

Ein Konter ist ein schneller Gegenstoß, der nach einem Ballverlust bzw. einer Balleroberung stattfindet. Dieses taktische Mittel funktioniert sogar sehr gut, wenn Ihr Team gegen eine deutlich stärkere Mannschaft spielt. Die Voraussetzung ist allerdings, dass Sie keine allzu großen Schnelligkeitsdefizite gegenüber der anderen Mannschaft haben.

Trainingshilfen - Pylonen

Pylonen

Pylonen sind Kegel aus Kunststoff, die beim Fußballtraining bei vielen verschiedenen Übungen eingesetzt werden können. Pylonen werden z.B. verwendet, um kleine Tore oder ganze Spielfelder zu markieren. Sie sind auch aus großer Entfernung gut sichtbar und können jederzeit versetzt oder weggenommen werden. Aufgrund dieser flexiblen