Tag Archives: Kurzpassspiel

schalke_derby_training_matteo

Schalker arbeiten die Derbyniederlage mit schnellem Passspiel auf

Schalker arbeiten die Derbyniederlage mit schnellem Passspiel auf Auch vier Tage nach der bitteren Niederlage beim Lokalrivalen Borussia Dortmund war die Stimmung unter den Fans immernoch stark bedrückt. Roberto Di Matteo schickte daher seine Jungs schon um 10:30h auf den Trainingsplatz im alten Parkstadion, um

schalke_training_stabilisation

Schalker feilen bei eisigen Temperaturen am Torabschluss und Kurzpassspiel

Am Tag nach dem 1:1-Unentschieden beim FC Bayern München bat Roberto Di Matteo seine Spieler zur Freude der Fans am Haupttrainingsplatz zum Training. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt war es sicherlich nicht die angenehmste Einheit für die am Vortag nicht eingesetzten Spieler. Aufgrund seiner Rotsperre gehörte auch Klaas-Jan Huntelaar zu dieser Gruppe.

schalke_training_spielform

Schalker Training bei frostigen Temperaturen

Nach dem 4:1-Heimsieg am vergangenen Samstag belohnte Cheftrainer Roberto Di Matteo sein Team mit 2 freien Tagen, so dass sich die Spieler erst am Dienstag wieder auf dem Trainingsplatz trafen. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt waren sowohl das Trainerteam als auch die Spieler mit dicker Trainingskleidung eingepackt.

schalke_training_torwart

Schalke stellt sich auf aggressives Pressing des VfL Wolfsburg ein

Um 10:30 Uhr begann am Dienstag vor dem Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg die erste von zwei Trainingseinheiten an diesem Tag.
Bei dem Einlaufen der Feldspieler war auch Eric-Maxim Choupo-Moting nach erfolgreicher Afrika-Cup-Qualifikation wieder dabei. In zwei Gruppen sorgten die Athletiktrainer für das Anschwitzen der Schalker Profis. Im Anschluss folgten einige Dehn- und Stabilisationsübungen auf einem Bein.

schalke_training_kurzpassspiel

Training nach dem Sieg gegen Sporting Lissabon in der Champions-League

Am Tag nach dem 4:3-Heimsieg der Schalker gegen Sporting Lissabon bat Cheftrainer Roberto di Matteo seine Spieler um 14:30h zur einzigen öffentlichen Trainingseinheit in dieser Woche im alten Parkstadion. Während die Startelfspieler des Vorabends ein lockeres Auslaufen rund um das Vereinsgelände absolvierten, trainierten die übrigen 12 Spieler mit dem gesamten Trainerteam.

schalke_training_maribor

Kurzpassspiel und Schusstraining nach dem Maribor-Spiel

Am Tag nach dem 1:1 in der Champions-League gegen NK Maribor blieben nicht nur die am Vortag eingesetzten Spieler in der Kabine, sondern auch Trainer Jens Keller ließ sich von seinen Assistenten Peter Hermann und Sven Hübscher auf dem Trainingsplatz vertreten.

schalke_training_bvb_derby_sieg

Schalke Training nach dem Derbysieg gegen den BVB

Die Feldspieler waren es auch, die mit der ersten Übung begannen. Vier Trainingshütchen in Form eines Y aufgestellt (siehe spätere Grafik) mussten von den Spieler in verschiedenen Übungsformen umkreist werden.
Zu erst ohne Ball mit klassischen Inhalten der Laufschule (Sidesteps, Hopserlauf, Rückwärtslauf, etc.) und anschließend mit dem Ball am Fuß. Hierbei wieß Co-Trainer Peter Hermann auf verschiedene Formen, wie z.B. das seitliche Führen des Balles, hin.

interview

Interview Marco Chessa – FC Gundelfingen U19

Heute im Interview: Marco Chessa vom FC Gundelfingen fussballtraining.de: Für welchen Verein wirst du nächste Saison tätig sein und welche Mannschaft betreust Du? Marco Chessa: Ich trainiere seit dieser Saison beim FC Gundelfingen an der Donau, die ab dieser Spielrunde auch ein BFV-Nachwuchsleistungszentrum sind. Ich betreue