Tag Archives: Laufschule

freiburg_training_wolfsburg

Freiburg Training in der Woche der Wahrheit

Eine herbe 0:3-Klatsche setzte es gegen den VfL Wolfsburg. Dementsprechend schlecht gelaunt war Christian Streich trotz des tollen Wetters in Freiburg-Littenweiler. Das Training verbrachte er sitzend auf einem Medizinkoffer, ohne auch nur ein Wort an die Mannschaft zu richten, lediglich in den Trinkpausen führte er kurze Gespräche mit einzelnen Spielern.

No Thumbnail

Optimales Sprinttraining für Fußballer

Fußball ist ein sehr komplexes Spiel mit zahlreichen unterschiedlichen Anforderungen an den Spieler. Besonders wichtig ist ohne Zweifel eine gute Sprintfähigkeit. Mit gezieltem Sprinttraining kann man im Schnelligkeitsbereich durchaus beachtliche Verbesserungen erzielen. Am erfolgversprechendsten ist das Sprinttraining im Junioren-Bereich, aber auch ältere Spieler können mit

bayern_training_schweinsteiger_länderspielpause

Länderspielpause, Schweinsteiger absolviert Extraeinheit

Ob Schweinsteiger im Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen Hannover 96 wieder auflaufen kann, steht zwar noch nicht definitiv fest. Jedoch kehrte der Mittelfeldmotor am Dienstag endlich wieder auf den Rasen zurück – die letzte Einheit hatte Schweinsteiger vor etwa zehn Tagen bestritten.

bayern_training_autogramme_martinez

Guardiola trainiert das Angriffspressing und die Blockverschiebung

Einzig Franck Ribéry und Javi Martínez absolvierten je ein individuelles Training, der Mainzer Neuzugang Jan Kirchhoff dagegen stieg nach überstandenen muskulären Problemen wieder voll ins Teamtraining ein und könnte so am kommenden Samstag gegen den 1. FC Nürnberg wieder in den Kader rutschen.

fünf gegen zwei

Kurzpass-Wissenschaft ala Guardiola

Ohne viele Nationalspieler, aber mit einigen Akteuren der zweiten Garde startete der FC Bayern am Dienstagmorgen an der Säbener Straße in die Trainingswoche. Pep Guardiola und sein fast zehnköpfiges Trainerteam überwachten die einzelnen Übungen sehr aufmerksam und detailliert.

2013-04-03 12.29.03

FC Bayern München gegen Juventus Turin, Nachbereitung

Was für Tage! Die Bayer eilen von einem Erfolg zum nächsten – die 9:2-Demontage des HSV wurde vom 2:0-Heimsieg gegen Juventus Turin noch getoppt.
Dementsprechend sahen tausende Zuschauer bei der Trainingseinheit am Mittwochmittag fast nur strahlende Gesichter auf dem Rasen; das Gesicht des verletzten Toni Kroos, der mit einem Muskelbündelriss die Saison wohl abschreiben kann, bekamen die Zuschauermassen schließlich nicht zu sehen.