Tag Archives: Torwarttraining

Kölner Reservisten trainieren Ballbesitz und Torabschlüsse

Zwei Tage nach dem torlosen Pflichtspielauftakt 2017 in Mainz hat FC-Trainer Peter Stöger seinen Stammkräften eine Ruhepause gegönnt und ließ lediglich die Ersatzspieler vom Wochenende schwitzen. Auf einem kleinen Feld absolvierten die zehn Feldspieler zunächst ein Spiel auf Ballbesitz, später kamen Abschlüsse auf die Tore

Hertha im Trainingsspiel: 5-4-1 gegen 4-4-2

Vor allem das Spiel mit Ball stand beim Training der Hertha diesmal im Vordergrund. Dabei waren auch zwei noch nicht so bekannte Gesichter aus der U23: Jordan Torunarigha und Florian Baak. Beide machten im abschließenden 11vs11-Trainingsspiel aber einen sehr guten Eindruck.

Kreatives Koordinationstraining: Kölner üben sich im Fußballtennis.

Auch zum Ende einer zufriedenstellenden Hinrunde behält der 1.FC Köln seine gewohnte Trainingsgestaltung bei. In den für die Öffentlichkeit zugänglichen Einheiten wird vorwiegend an konditionellen Grundlagen gearbeitet. Athletiktrainer Yann-Benjamin Kugel setzte dabei erneut auf ein Training in Parcoursform. Insgesamt standen ihm hierfür 19 Feldspieler und

1. FC Köln: Ersatzspieler und Nachwuchstorwart mit intensiven Fitnesstraining

Im Zuge des eng getakteten Spielplans unterstrichen die Kölner die Bedeutung der Regeneration im Spitzenfußball. Während die Stammspieler am Tag nach ihrem Meisterschaftsspiel der Öffentlichkeit vorenthalten wurden, präsentierten sich den anwesenden Zaungästen am Geißbockheim lediglich acht Ersatzspieler und Nachwuchskeeper Sven Müller. Unter der Anleitung von

Ergänzende Trainingsmöglichkeiten zum Fußball

Ausgleichssportarten sind als Ergänzungstraining für jede Art der Belastung relevant. Das gilt besonders für Sportarten wie Fußball, in denen die konventionellen Trainingsreize oftmals Leistungsbarrieren hervorbringen. Wieso Ausgleichsportarten sinnvoll sind und welche Ergänzungseinheiten für Fußball Sinn machen – wir geben einen Überblick.

Schalke Keeper trainieren schnelle Sprünge in die Ecke

Bei einer nachmittäglichen Einheit legen wir den Fokus auf das Torhütertraining. Torwarttrainer Simon Henzler absolvierte einige Übungen mit den Keepern Ralf Fährmann und Louis Hülsmann. Währenddessen ging es für den Rest des Kaders weiter um das Zusammenspiel.

Die Hertha trainiert mit ihrem Torwartnachwuchs

Beim ersten Training nach der Rückkehr aus dem Winter-Trainingslager ging es bei der Hertha intensiv zur Sache. Bei eisigen Temperaturen auf dem Schenkendorffplatz standen insgesamt 25 Feldspieler und vier Torhüter auf dem Platz.