Kategorie-Archiv: Medizinball

No Thumbnail

So trainiert der FC Barcelona (Teil eins)

Dass Barça seit ein paar Jahren den besten Fußball auf der Welt spielt, wird wohl niemand ernsthaft abstreiten können, außer Jose Mourinho vielleicht. Doch was führt dazu, dass die Katalanen so dominant sind? Einblicke in das Training des besten Clubs der Welt.

No Thumbnail

Beim VfL Wolfsburg packt Felix Magath die Medizinbälle wieder aus

Dass sich beim VfL Wolfsburg mit der spektakulären Verpflichtung von Meistercoach Felix Magath wieder einiges im Training ändern würde, war Beobachtern sofort klar. Denn schließlich wird der vom FC Schalke 04 zurück nach Wolfsburg gewechselte Fußballlehrer nicht umsonst stets mit Medizinbällen in Verbindung gebracht. Magath

No Thumbnail

Streckmuskulatur der Beine mit Medizinball

Übungsschwerpunkte: Maximalkraft und Kraftausdauer Intensität: ca. 10 Minuten Übungsablauf: Die Übungen verfolgen eine sportartunspezifische Kräftigung der Streckmuskulatur der Beine. Zu Beginn steht der Übende aufrecht und hält mit ausgestreckten Armen den Ball über Kopf. Folgende Übungen werden ausgeführt: a) er macht einen Schritt vorwärts, so

No Thumbnail

Kräftigung und Geschicklichkeit mit Medizinball

Übungsschwerpunkte: Geschicklichkeit Intensität: ca. 3-5 Minuten Übungsablauf: Die Übung verfolgt eine sportartunspezifische Kräftigung der Arm-, Rumpf- und Beinmuskulatur. Der Übende führt den Medizinball in der Hocke in Form einer Acht um die Beine geführt. Trainingshilfen: Medizinbälle Darstellung: [cf]minitor+muldenhauben+medizinball[/cf]

No Thumbnail

Koordination mit dem Medizinball

Übungsschwerpunkte: Koordination und Kraftausdauer Intensität: ca. 5 Minuten Übungsablauf: Die Übungen verfolgen eine sportartunspezifische Kräftigung des gesamten Körpers. Zu Beginn steht der Übende aufrecht, die Füße sind schulterbreit auseinander und er hält den Medizinball mit gestreckten Armen vor dem Becken. Folgende Übungen werden ausgeführt: a)

No Thumbnail

Rumpfmuskulatur und schräge Bauchmuskulatur

Übungsablauf: Die Übungen verfolgen eine sportartunspezifische Kräftigung der Rumpfmuskulatur, insbesondere der schrägen Bauchmuskulatur sowie eine allgemeine Stabilisierung. Zu Beginn steht der Übende aufrecht mit dem Rücken zu einer Wand (oder einer Ecke) und hält den Medizinball vor der Brust mit ausgestreckten Armen. Folgende Übungen werden