All posts by Kai

SC Freiburg – FC Schalke 04, Trainingsreport 29.02.2012

Durch die Länderspiele waren fast alle nationalspieler im Schalker Aufgebot heute nicht auf dem Trainingsplatz anwesend. Bei milden Temperaturen um die 13 Grad fand sich Jermaine Jones zum Training ein, während Christoph Metzelder länger ausfällt und deswegen dem Training heute fernblieb.

FC Bayern München – VfL Wolfsburg, Trainingsreport

Bei eiskalter Witterung knapp unter dem Gefrierpunkt und frischen Windzügen bat Trainer Jupp Heynckes seine Mannen am Sonntagvormittag zum Training an der Säbener Straße. Trotz der Temperaturen zogen hunderte Bayernfans zum Rekordmeister und begutachteten die Trainingsfortschritte der Roten, insbesondere nach dem dürftigen 2:0-Sieg am Vortag gegen den VfL Wolfsburg, der die hoch gesteckten Erwartungen der Anhänger kaum erfüllen konnte.

No Thumbnail

Freistoß mit indirektem Abschluss

Situation: Diese Freistoß-Variante bietet sich vor allem bei klaren Spielständen an. Warum? Weil durch die komplexe Ausführung das Risiko eines Misserfolges zu groß ist. Im Gegenteil: Durch die genau auf einander abgestimmten Passfolgen kann die ausführende Mannschaft sogar eine Konteraktion des Gegners provozieren, auf die

No Thumbnail

Indirekter Freistoß mit Durchlass

Spielsituation: Eine sehr einfache, bei ihrer exakten Ausführung, aber eine äußerst effektive Freistoß-Variante. Grundsätzlich kann dieser Freistoß zu jedem Zeitpunkt eines Spiels ausgeführt werden. Von Vorteil sind spielentscheidende Spielsituationen, in denen ein entscheidender Vorteil im Sinne eines Punktgewinns oder Spielerfolgs erzielt werden kann. Ablauf: Spieler

No Thumbnail

Freistoß mit direktem Anspiel (2 Varianten)

Spielsituation: Auch diese Freistoß-Variante kann zu den einfacheren Ausführungen gezählt werden. Daher ist auch dieser Freistoß für eine sehr spielentscheidende Szene geeignet. Wobei besonders auf den Spieler, der das direkte Anspiel durchführt, eine große Verantwortung liegt, den Pass exakt auf den ausführenden Spieler zu spielen.

Borussia Mönchengladbach gegen Bayern München, Trainingsreport vom 23.01.2012

An einem verregneten Montagnachmittag konnte Jupp Heynckes fast auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich die verletzten Daniel van Buyten und Diego Contento konnten die Trainingseinheit nicht absolvieren, dafür nahmen jedoch Emre Can und Dennis Chessa von der zweiten Mannschaft am Betrieb teil und ermöglichten dem FCB-Trainerteam somit groß angelegte Spielformen.