Kategorie-Archiv: Bundesliga-Profis

Pokal, das war einmal

Werder Bremen, die einstige Macht im DFB-Pokal, verliert zum dritten Mal nacheinander in der ersten Runde bei einem Drittligisten. Der Trainer hatte seine Mannschaft in der Entwicklung wohl schon weiter gesehen. In Wahrheit gehen den Norddeutschen die einfachsten Grundtugenden des Fußballs ab.

Dortmund zeigt Bayern die Grenzen auf

Als die Münchner den BVB im Supercup 2012 bezwangen, jubelten sie ausgelassen und feierten den lang erwarteten Sieg über den Rivalen. Nach dem 2:4 in Dortmund am Samstag hängten Spieler und Trainer die Bedeutung des Spiels sehr tief. Zu tief?

Liga mit speziellen Reizen

An diesem Freitag eröffnen Sandhausen, Aalen, Ingolstadt und Aue die neue Zweitligasaison, St. Pauli und 1860 München ziehen im Spätspiel nach. Zeit, einmal nachzufragen, ob diese Spielklasse wirklich als „stärkste 2. Liga der Welt“ bezeichnet werden darf, wie der Privatsender Sport1 das tut.

Auch aus Eigennutz

Jetzt ist es doch passiert: Pep Guardiola bricht sein Versprechen und wildert im Revier seines Ex-Vereins, von dem er Thiago Alcántara zu den Bayern holt. Die Mannschaft wird taktisch so noch flexibler, allerdings müssen arrivierte Kräfte nun um ihre Plätze bangen.

Vorführung des Weltmeisters

In dieser Deutlichkeit doch etwas überraschend besiegt Brasilien den Welt- und Europameister Spanien im Endspiel des Confed Cup mit 3:0. Dass das allein an der spanischen Müdigkeit nach dem quälend langen Halbfinale gegen Italien drei Tage zuvor lag, ist nahezu ausgeschlossen.

No Thumbnail

Das Super-Sondertalent

Noch im Sommer 2010 war Mario Götze ein unbeschriebenes Blatt. Jetzt, ein Jahr später, schmettert die Fußballwelt Lobeshymnen auf den 19-Jährigen. Dabei ist Götze noch viel besser, als alle ihn machen. Hier, an erster Stelle des Beitrags, muss ich erst einmal zugeben: Ich habe Mario Götze noch nicht oft spielen sehen. Das liegt in erster Linie daran, dass ich kein Dortmund-Anhänger bin, sondern Fan eines ganz anderen Vereins aus einem anderen Teil der Republik. Somit habe ich die Dortmunder in der Saison 2010/11 nur zwei Mal gesehen – jeweils im Hin- und Rückspiel meines Clubs gegen die Borussia.

No Thumbnail

Rene Renno: Der Ausdauerparcour – 190

Diese Übung wurde uns von Rene Renno zur Verfügung gestellt. René Renno, 30, ist Bundesliga Fussballprofi beim VfL Bochum. Ich habe für Sie heute einen Fußballtraining-Tipp mitgebracht, den Sie sofort selbst oder bei Ihrer Mannschaft umsetzen können. Sie werden nicht alle Zeit haben jeden Tag