Kategorie-Archiv: Sportwissenschaft

Die SpoWi-Ecke: Studie über die Erfolgsquote von Ecken und Freistößen

29 % aller untersuchten Treffer fielen nach Eck- und Freistößen. Schon allein die Tatsache, dass fast ein Drittel aller Tore diesen Standardsituationen geschuldet waren, zeigt deren enorme Bedeutung eindrucksvoll auf. Nach den Ergebnissen der Studie zeichnen sich Ecken, die zum Tor hin gedreht werden als deutlich effektiver – dies könnte eine interessante Erkenntnis für viele Trainer und ihre Anweisungen für die Spieler ergeben.

SpoWi-Ecke: Führungsspieler und deren Einfluss

Insbesondere der Umgang mit der flachen Hierarchie und Führungsspielern wird von vielen Haudegen, erfahrenen Spielern und Experten hinterfragt, da doch nur eine klare Struktur mit Leitwölfen für Ordnung und Erfolg sorgen kann. Diese Einstellung hinterfragte Hans-Dieter Tippenhauer mit einer Dissertation, die in den kommenden Zeilen kurz dargestellt wird.

SpoWi-Ecke: Straßenfußball-Athletik

Bringt Vereinssport Leistungssteigerungen im Bereich der Athletik? Im Rahmen einer Längsstudie untersuchten Guido Klimek und Christoph Duntzdie motorische Kompetenz von jugendlichen Fußballern aus dem Vereins- und ¨Straßen¨-Fußball und kamen zu interessanten Ergebnissen.

No Thumbnail

Magnesiumbedarf von Sportlern

Sportler müssen darauf achten, dass Sie genügend Nährstoffe zu sich nehmen. Wie hoch die einzelnen Nährstoffe, insbesondere die Mineralstoffe Kalium, Calcium und Magnesium, dosiert werden müssen, hängt nicht nur von der Sportart, sondern auch von der Kontinuität und Intensität ab mit der Sport betrieben wird.