Tag Archives: Aufbauspiel

Hertha trainiert Aufbauspiel im 4-2-3-1-System

Dieses Training der Hertha lässt sich in zwei Abschnitte teilen. Zunächst stand für die Akteure der Spaß im Vordergrund, anschließend ging es im zweiten Teil der Einheit hauptsächlich um einen sauberen Spielaufbau. Weitere Trainingsreports von Hertha BSC findest Du hier (hier klicken)! Zu Beginn des

Freiburg II: Spielaufbau im 3-5-2

Freiburg II: Spielaufbau im 3-5-2 mit flexiblem 6er als Stabilitätsgarant

Nach erfolgreicher Saison in der Oberliga Baden-Württemberg, die im direkten Aufstieg endete, der aus Sicht des Sportclub Freiburgs wichtig war, um auch die Jugendspieler in einer möglichst hohen Spielklasse an das Profigeschäft heranführen zu können, konnte sich die Freiburger Zweitvertretung zur Eröffnung der Regionalliga über

Interview Jonas Griesche – U13 MTV Treubund Lüneburg

Heute im Interview: Der U13-Trainer von MTV Treubund Lüneburg, Jonas Griesche. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Jonas Griesche: Ich trainiere seit zweieinhalb Jahren, zusammen mit einem anderen Trainer, die U13 des MTV Treubund Lüneburg. fussballtraining.de: Wie

Frankfurt kommt in schwieriges Fahrwasser

Geht die erfolgreiche Reise durch Europa, die Eintracht Frankfurt auf das Parkett zaubert, etwa zu Lasten der Bundesliga? Fakt ist, dass Armin Vehs Team seit dem fünften Spieltag (3:0 in Bremen) sieglos ist. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt nur noch zwei Punkte.

Spieltag ohne Knüller

In der Bundesliga steht die 9. Runde an. Die ganz große Begegnung steht dabei nicht auf dem Spielplan. Doch manchmal sind es genau diese Spieltage, die überraschen. Ein perspektivisches Duell steigt am Samstagabend im Berliner Olympiastadion.

Geschenkt gab es nichts

Die Glückwünsche gehen nach München. Der FC Bayern besiegt den BVB in einem hochklassigen Finale in Wembley mit 2:1. Doch geschenkt gab es nichts für die Münchner. Die Dortmunder agierten in der ersten Halbzeit phasenweise überragend und hätten den Sieg auch verdient gehabt. Doch das Auslassen der Chancen vor der Pause rächte sich bitter.

Nur zwei wollen in die Europa League

Gladbach, der HSV, Hannover, Mainz und Wolfsburg können allesamt nicht gewinnen und verzocken so die Chance auf die Europa Lague. Nur noch Hamburg und Mönchengladbach haben eine halbwegs reelle Chance. Wie es anders geht, zeigte Freiburg – und auch wieder einmal Eintracht Frankfurt.

No Thumbnail

Die Notwendigkeit, schnell umzuschalten

Mit dem Tabellenzweiten Bayer Leverkusen und dem Vierten Eintracht Frankfurt trafen zu Beginn der Rückrunde zwei Topteams aufeinander. Weniger gut: Die Frankfurter Fans konnten das Zündeln mal wieder nicht lassen. Schon eher konnte dafür das Spiel als solches halten, was es im Vorfeld versprochen hatte. Dabei hatten die Gäste phasenweise mehr vom Spiel, kamen allerdings selten zum Abschluss. Ein Manko, das sich in der Spitzenbegegnung des 18. Spieltags rächen sollte.