Tag Archives: Ballverlust

No Thumbnail

Defensivverhalten in Unterzahl und bei Standardsituationen

Die grundsätzlichen Defensivmaßnahmen sind nun behandelt, in der heutigen Einheit folgen zwei spezielle Verteidigungssituationen. Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf dem Verteidigen in Unterzahl, das bei Ballverlusten und schnellen Kontern des Gegners notwendig werden kann. Zum Abschluss wird das Defensivverhalten bei Standardsituationen trainiert, zu dem

Interview Martin Rost – U19 Rot-Weiß Lüdenscheid

Heute im Interview: Der U19-Trainer von Rot-Weiß Lüdenscheid, Martin Rost. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig und welche Mannschaft betreust Du? Martin Rost: Seit 2012 bin ich bei Rot-Weiß Lüdenscheid (Kreis Lüdenscheid – NRW) als Juniorentrainer tätig. Seit August 2013 zeichne ich mich

Interview: Salvatore D’Andrea – VfB Ginsheim – C2-Jugend

Heute im Interview der C2-Trainer des VfB Ginsheim Salvatore D’Andrea. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Salvatore D’Andrea: Ich bin aktuell für den VFB Ginsheim tätig, und trainiere die C-2 Jugend fussballtraining.de: Wie zufrieden bist Du mit

Konter sind eine brillante Waffe im Fußball

Ein Konter ist ein schneller Gegenstoß, der nach einem Ballverlust bzw. einer Balleroberung stattfindet. Dieses taktische Mittel funktioniert sogar sehr gut, wenn Ihr Team gegen eine deutlich stärkere Mannschaft spielt. Die Voraussetzung ist allerdings, dass Sie keine allzu großen Schnelligkeitsdefizite gegenüber der anderen Mannschaft haben.

Schiedsrichterpfeife

Die Schiedsrichterpfeife ist ein wichtiges Hilfsmittel in einem Fußballspiel. Mit einem lauten Pfiff ist es sogar in einem großen Stadion möglich, die Aufmerksamkeit aller Spieler und Zuschauer zu erlangen. Doch die Schiedsrichterpfeife ist nicht nur bei einem Spiel sehr nützlich. Jeder Trainer sollte eine Schiedsrichterpfeife

Mini-Tore

Ein Mini-Tor ist ein Fußballtor, das deutlich kleiner als ein Jugendtor ist. Es kommt immer dann in Frage, wenn eine Spielform ohne Torwart gewählt wird. Ein Mini-Tor verhindert, dass die Spieler schon aus großer Entfernung versuchen, Tore zu erzielen. Zudem ist es sehr praktisch, wenn

Guardiola trainiert das Angriffspressing und die Blockverschiebung

Einzig Franck Ribéry und Javi Martínez absolvierten je ein individuelles Training, der Mainzer Neuzugang Jan Kirchhoff dagegen stieg nach überstandenen muskulären Problemen wieder voll ins Teamtraining ein und könnte so am kommenden Samstag gegen den 1. FC Nürnberg wieder in den Kader rutschen.