Tag Archives: Kniegelenk

Kreuzbandriss beim Fußball

Das große Champions-League-Finale steht vor der Tür: Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München. Doch wer wird an dem Abend, an dem der silberne Henkelpott im Konfettiregen endlich wieder an eine deutsche Mannschaft überreicht wird, tragischerweise nicht mitspielen können? Ja genau, Holger Badstuber! Dieser zog sich bekanntlich in der Hinrunde – ausgerechnet im Spiel gegen die Borussia aus Dortmund – einen Kreuzbandriss zu. Doch was genau ist dieser gefürchtete Kreuzbandriss, wie kommt er zustande und was sind seine Konsequenzen?

No Thumbnail

Stabilität in Knöchel- und Kniegelenk – Fußballübung 35

Hier wird mit Hinblick auf die Steuerung von Knie und Stabilität des Knöchels trainiert. Stets daran denken, das Knie über die Linie der zweiten Zehe zu führen, wenn die Übung mit geschlossenen Augen durchgeführt wird. Im Angebot bei Teamsportbedarf.de: Trainingskartothek – Hallentraining Set aus über

No Thumbnail

Stabilität in Knöchel- und Kniegelenk – Fußballübung 28

Bei Durchführung dieser Übung auf dem Balancierbrett wird vom Sportler noch mehr Stabilität der Gelenke und vom Gleichgewichtsinn gefordert, es ist noch weiter vom Fußboden entfernt. Im Angebot bei Teamsportbedarf.de: FUSSBALL SET – 10 Kartotheken über 500 Trainingskarten Große Kartothekensammlung bestehend aus mehr als 500

No Thumbnail

Bewegung von Knie und Oberschenkel – Fußballübung 23

Diese Übung trainiert die Bewegung des Knies. Hier werden der mittlere, große Muskel des Oberschenkels, und einige andere, kleinere Muskeln, die das Kniegelenk stabilisieren, trainiert. Der Sportler muss sich darauf konzentrieren, das Knie über die Linie der zweiten Zehe zu führen. Das freie Bein wird

No Thumbnail

Stabilität von Knöchel und Kniegelenk – Fußballübung 22

Hier wird die Stabilität in Knöchel- und Kniegelenk trainiert. Zudem ist es eine gute Balanceübung. Die Absicht ist nicht, die Übung als reiner Wettbewerb auszuführen. Die Sportler müssen zum einen zusammen arbeiten, und zum anderen sich gegenseitig herausfordern. Sowohl Knöchel als Knie werden intensiv aktiviert.