Tag Archives: Motivation

Der Fußballer ist nicht nur ein Spieler, sondern auch ein Mensch

Im Profifußball werden Fußballer häufig nur noch als Spieler, die funktionieren müssen, angesehen und nicht als Menschen. Das wird natürlich rigoros abgestritten von allen Verantwortlichen, aber durch die riesigen Geldsummen, die für Spieler ausgegeben werden, ist es für die Verantwortlichen nicht leicht, die menschliche Seite

Ein Trainer sollte seine Grenzen kennen und akzeptieren

Ein Trainer ist, selbst wenn er in einem Trainerteam arbeitet, immer irgendwie ein Einzelkämpfer. Deswegen ist es umso wichtiger, dass ein Trainer seine eigenen Grenzen in jeder Hinsicht kennt. Ansonsten ist es in vielen Situationen schwierig, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Es gibt einige wichtige

Hürden

Der Hürdenlauf ist in der Leichtathletik einer der anspruchsvollsten Disziplinen. Im Fußball geht es zum Glück nicht darum, eine lange Hürdenstrecke im Höchsttempo zu durchlaufen. Vielmehr werden Hürden im Fußball vor allem eingesetzt, um die Sprungkraft und die Koordination zu trainieren. Dazu gibt es spezielle

AGILITY – Koordinationskreuz

Ein AGILITY – Koordinationskreuz ist ein Kreuz, bei dem jedes Element eine andere Farbe hat. Besonders praktisch sind AGILITY – Koordinationskreuze, die für den Transport und die Lagerung auseinandergenommen werden können. Auf den ersten Blick ist ein AGILITY – Koordinationskreuz eine recht unscheinbare Trainingshilfe, aber

No Thumbnail

Die SpoWi-Ecke: Wie die Gruppengröße auf die Teamleistung wirkt

Immer wieder diskutiert die Sportwissenschaft darüber, welche Gruppengröße optimal ist. In vielen Sportarten ist die Gruppengröße aufgrund des Regelwerks legitimiert. Heißt, eine Fußballmannschaft hat normalerweise eine Gruppengröße von 11-18 Spielern. Eine Basketballmannschaft benötigt deutlich weniger Spieler, um eine Saison erfolgreich zu bestreiten. Wo liegt die

Was bei einem Einzelgespräch zu beachten ist

In einer Gruppe, besonders in einer Gruppe jüngerer Menschen, besteht die Gefahr, dass immer ein, zwei Personen dabei sind, die die Worte „sozial“ und „Verhalten“ nur schwer in einen Zusammenhang bringen können. Wenn für einen Trainer augenscheinlich wird, dass bei seinem Schützling ein auffälliges Verhalten vorliegt, so muss das angesprochen werden.

No Thumbnail

Das A und O der Trainingsgestaltung

Um die Inhalte von einzelnen Trainingseinheiten oder um detaillierte Übungen geht es hier bei Fussballtraining.de ja eigentlich – doch nicht an dieser Stelle. Hier wollen wir vielmehr darauf hinweisen, wie man als Trainer während einer Einheit einen optimalen Ablauf garantieren kann und muss.

No Thumbnail

Wankende, fallende Riesen

Argentinien und Brasilien sind bei der Copa America im Viertelfinale ausgeschieden und entfernen sich immer weiter von der Spitze des Weltfußballs. Warum nur? Eine Spurensuche.

Die Aufstellungen lesen sich wie das Who Is Who des Weltfußballs, und sie sind es auch. Argentinien spielte gegen Uruguay u.a. mit: Zanetti, Milito, Burdisso, Mascherano, Gago, di Maria, Messi, Aguero, Higuain, Tevez.

No Thumbnail

Der Super-Motivations-Ansatz des Lernens im Fußball

Motivation ist das um und auf im Fußball. Sind meine Spieler motiviert, so muss ich als Trainer nur noch führen und lenken. Ich brauche keine Ressourcen darauf verschwenden, die Mannschaft oder einzelne Spieler ständig motivieren und antreiben zu müssen.