Tag Archives: Spielaufbau

Sportclub Freiburg im scharfen Test gegen Racing Straßburg

Nach einem eher durchwachsenen Saisonstart und dem wichtigen Sieg am 7. Spieltag der Bundesliga gegen Hoffenheim, trat ein bunt zusammengewürfeltes Team des SC Freiburg gegen das gastierende Team von Racing Straßburg für ein Testspiel auf den Platz des Möslestadions.

liverpool_hertha_testspiel_Beitragsbild

Hertha BSC im 4-4-2 gegen konditionell „weitere“ Liverpooler

Anlässlich des 125. Vereinsjubiläums hatte Hertha BSC einen großen Gegner ins Olympiastadion geladen. Der FC Liverpool wurde in diesem Jahr ebenfalls 125 Jahre alt, also passte die Auswahl sehr gut. Dass die Engländer aber eine Klasse besser sind als die Berliner, wurde schnell deutlich, wohlgemerkt

U19-Finale: BVB gewinnt umkämpftes Finale vor Rekordkulisse

Denkbar knapp setzte sich die favorisierte U19 der Schwarzgelben im Elfmeterschießen gegen den ärgsten Konkurrenten aus München durch. Dabei sahen die Zuschauer vor allem in Halbzeit eins ein Chancenplus für den Münchner Nachwuchs. Am Ende wurde das Spiel für alle Spieler ein großer Kraftakt.

SC Freiburg II – FV Ravensburg: Dreiecksformation auf den Flügeln

Im zweiten Heimspiel der Rückrunde der Oberliga Baden-Württemberg empfing die Freiburger Zweitvertretung den starken FV Ravensburg. Vor einer überschaubaren Kulisse, dem Sonntagsspiel der Freiburger Profis und dem schlechten Wetter geschuldet, entwickelte sich eine torreiche und von aggressivem Zweikampfverhalten geprägte Partie. Durch die zahlreichen offensiven Szenen

Freiburger U23: Mit einem 4-3-3 zu den Defensivspezialisten der Liga

Die Mannschaft von Christian Preußer war auch an diesem Wochenende wieder siegreich. Gegen den Aufsteiger aus Göppingen hatten die Freiburger wenig Probleme und konnten sich somit an der Tabellenspitze behaupten. Der Fokus dieses Berichts soll auf der defensiven Arbeit der Reservemannschaft des Bundesligisten liegen und

Freiburger U23: Nach kalter Dusche Umstellung auf 4er Kette

Die ersten beiden Saisonspiele konnte die Freiburger Reservemannschaft siegreich gestalten, doch der FSV Bissingen war eine Nummer zu groß. Mit einer auf drei Positionen umgestellten Startformation, im Vergleich zu den vorherigen Spielen, ging die Mannschaft von Christian Preußer in das Spiel. Für Kolja Hermann verteidigte

Der Effzeh feilt weiter an der Taktik: Das 4-4-2 im Fokus

Nach der Rückkehr aus dem zweiten Trainingslager setzten die Kölner ihre taktische Feinjustierungen am heimischen Geißbockheim fort. Trotz Nieselregen zeigten sich Trainerteam und Mannschaft bestens gelaunt. 19 Feldspieler und 2 Torhüter nahmen an der Einheit teil. Verletzt fehlten Marcel Hartel, Sehrou Guirassy und Thomas Kessler.

Der SC Freiburg trainiert ein neues Spielsystem ein

Nach dem direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga versucht der SC Freiburg flexibler zu werden und sich an den modernen Fußball anzupassen. Dazu wird vermehrt an einem neuen Spielsystem gearbeitet, einen kleinen Einblick darin gibt es in diesem Bericht. Christian Streich konnte 20 Feldspieler auf dem

Schalker Trainingsspiel: Profis gegen die U23

Nach einer Einheit am Morgen, fand bei den Schalkern am Nachmittag ein Trainingsspiel zwischen den Profis und der eigenen U23 (Regionalliga) im Parkstadion statt. Die Partie ging lediglich über 45 Minuten, am Ende setzten sich die Bundesliga-Akteure deutlich mit 4:1 durch.