Tag Archives: Stationstraining

Köln nutzt Länderspielpause zur Festigung konditioneller Grundlagen

Die gute Laune beim Effzeh kann derzeit auch nicht durch widrige Wetterbedingungen getrübt werden. Im nasskalten und nebeligen Kölner Grüngürtel absolvierten die Spieler von Peter Stöger eine der Öffentlichkeit bereits bekannte Einheit. In Abwesenheit der Nationalspieler Hector, Özcan und Mavraj arbeiteten 18 Feldspieler und 3

Die Kölner mit Athletik- und Torschusstraining in Kleingruppen

Der deutsche Spätsommer bereitete dem Team von Peter Stöger optimale Trainingsbedingungen. Durch diverse Länderspielabstellungen und Verletzungen präsentierte sich den rund 100 Zaungästen jedoch ein stark dezimierter Kader. Lediglich 13 Feldspieler und die beiden Ersatztorhüter Sven Müller und Mathias Hamrol nahmen an der vielseitigen Einheit teil.

So trainieren die Knappen in der Länderspielpause

Auch ohne sämtliche Nationalspieler rollte der Ball auf Schalke. Jens Keller rief seine daheim geblieben und einige Spieler aus den U-23 Kader zum Platz zu einer 60 minütigen Einheit, bei der das läuferische Trainiert wurde.

Stationstraining bei den Knappen

Die Einheit ließ Jens Keller ca. 40 Minuten laufen. Umso länger die Einheit lief umso ungenauer wurden die Schüsse auf das Tor, nicht selten landete ein Ball auf den benachbarten Trainingsplatz
Anschließend zogen sich die Knappen ihre Fußballschuhe aus und ließen sich locker über den Rasen aus.

No Thumbnail

Rene Renno: Der Ausdauerparcour – 190

Diese Übung wurde uns von Rene Renno zur Verfügung gestellt. René Renno, 30, ist Bundesliga Fussballprofi beim VfL Bochum. Ich habe für Sie heute einen Fußballtraining-Tipp mitgebracht, den Sie sofort selbst oder bei Ihrer Mannschaft umsetzen können. Sie werden nicht alle Zeit haben jeden Tag

No Thumbnail

Koordinationsleiter Gruppenübung 1 – 104

Thema/Beschreibung: Die Spieler stellen sich in einer Reihe auf und führen mit etwas Abstand die folgenden Übungen an der Koordinationsleiter durch: 1) Seitlicher Aufstellschritt mit rechts in die Koordinationsleiter 2) Anfersen links 3) Anfersen rechts 4) Seitlicher Aufstellschritt mit rechts in die Koordinationsleiter 5) Kurze