Tag Archives: WM

No Thumbnail

Öffentliches Training der Frauen-Nationalelf

Silvia Neid und ihre Mannschaft stellen sich der Öffentlichkeit und zeigen sich angesichts des endlich wachsenden Interesse seitens der Zuschauer und der Medien präsent: heute um 18.30 Uhr wird die deutsche Auswahl zum ersten Mal nach dem Umzug aus Frankfurt zum Training in Meerbusch antreten und sich dabei nicht vor neugierigen Blicken verstecken.

No Thumbnail

Störfaktor Homosexuelle im Team?

Die Frauenfußball-WM hat ihren Lauf genommen – mit einem für Deutschland positiven Start. Und angesichts einer Weltmeisterschaft erhalten wir zahlreiche Einblicke in fremde Kulturen, von denen wir auf den einen oder anderen im Nachhinein doch gern verzichtet hätten. Der olympische Gedanke des Sports, Frieden, Einigkeit und Gleichheit – die FIFA scheint darauf weniger Wert zu legen als das IOC. Denn während sich zahlreiche Medien darin üben, die schwelende Debatte mit geheuchelt-verständnisvollen Artikeln möglichst unauffällig anzuheizen, goss die Trainerin des nigerianischen Teams ganz unverhohlen Öl ins Feuer und sorgte selbst bei toleranten Beobachtern für Entsetzen.

No Thumbnail

Trainingsauftakt der DFB-Frauen in Berlin

Die Damenfußball-WM beginnt allmählich an Fahrt aufzunehmen – es wird auch höchste Zeit, nachdem das Auftaktspiel nur noch wenige Tage entfernt ist. Nach mehreren Wochen im Trainingslager ist nun auch die deutsche Nationalmannschaft in Berlin angekommen und wurde von Silvia Neid sofort zum Training beordert. Wer rastet, der rostet – zwar ist diese Aussage längst widerlegt, doch die knappe Zeit bis zur WM lässt kaum Verschnaufpausen zu.

No Thumbnail

WM-Auftakt: Nordkoreanische Frauen in Leipzig

Allmählich beginnt es für die DFB-Frauen ernst zu werden: die nordkoreanische Damenmannschaft ist heute in Leipzig gelandet, um sich in Ruhe auf die bevorstehende WM vorzubereiten. Die Presse musste mit leeren Händen von dannen ziehen, denn auf die Nordkoreanerinnen wartet ein straffes Trainingsprogramm – und auch die angespannten politischen Beziehungen dürften das ihre tun, um wenig Wohlfühlatmosphäre aufkommen zu lassen.

No Thumbnail

Neid verteidigt intensives Training zur Damen-WM

Bereits im Vorfeld gab es hinter vorgehaltener Hand reichlich kritische Äußerungen zu Silvia Neids intensivem Training im Vorfeld der bevorstehenden WM der Frauen. Nachdem Turbine Potsdam nun im Champions League-Finale an amtierenden Meister Olympique Lyon scheiterte, wurde die Kritik deutlich. Potsdam-Trainer Bernd Schröder teile harsche Worte gegen Silvia Neid und den DFB aus.

No Thumbnail

Trainingsabschluss in Herzogenaurach – DFB-Frauen startklar

Am Dienstagnachmittag beendeten die DFB-Damen ihr Trainingscamp in Herzogenaurach, einer von mehreren Stationen, während denen Sylvia Neid und Norbert Stein die Weltmeisterinnen fit für den Titelerhalt machen wollen. Zum Abschluss wurde keine volle Leistung mehr abverlangt – nicht nur, weil sich die Spielerinnen nicht völlig verausgaben sollen, damit ein frisches, ausgeruhtes Team während der entscheidenden Spiele auf dem Grün aufläuft, sondern auch, weil der Ort nicht ganz zufällig gewählt wurde.

No Thumbnail

Frauen-Nationalmannschaft: Erstes Testspiel untermauert Strategie

Es ist geschafft: die deutschen Fußball-Damen haben das erste Testspiel in Ingolstadt gegen Nordkorea erfolgreich absolviert. Silvia Neids Frauen können rundum mit sich zufrieden sein: das 2:0 war der verdiente Preis für hartes Training und eine ordentliche Portion Respekt vor der Mannschaft aus Fernost, über die kaum etwas bekannt ist – außer dass sie schnell, wendig und kampfeslustig ist.

No Thumbnail

Frauen-Nationalmannschaft: Endspurt zur WM

Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen naht. Und für die deutschen Damen steht der Titel auf dem Spiel, den sie seit nunmehr acht Jahren innehaben. Dementsprechend groß ist natürlich der Druck, der auf dem Team lastet: wird es gelingen, den Titel ein zweites Mal zu verteidigen? Das Training im Bitburger Trainingslager befindet sich mittlerweile auf dem Höhepunkt.

No Thumbnail

Ballacks Jahresrückblick: Hieb gegen WM-Kapitän Lahm

Michael Ballack hat aus dem Jahr Bilanz gezogen – und dabei auch noch einmal die alte Fehde hervorgeholt, die bereits seit der WM in Südafrika zwischen ihm und Philipp Lahm entbrannt war: die Frage, wer denn nun die Kapitänsbinde für sich beanspruchen darf. Zur Zeit

No Thumbnail

Umstrittene Entscheidung: DFB irritiert über WM-Vergabe an Katar

Die Bekanntgabe des Siegers der Bewerbungen um den Austragungsort der Weltmeisterschaft 2022 sorgt weiterhin für Wirbel. Theo Zwanziger ließ dazu verlauten, dass auch ihn die überraschend klare Entscheidung für Katar verwundert habe und merkte an, dass die derzeitigen Verdachtsmomente gegen die FIFA wegen möglicher Bestechungsgelder