Kategorie-Archiv: FC Bayern München

FC Bayern, Auftakttraining Rückrunde 2012/13

Am Mittwochvormittagtraining in München erwarteten die etwa 100 Zuschauer an der Säbener Straße eisige Temperaturen – aber auch einen hochmotivierten Spielerkader des FC Bayern München, die sich für die Rückrunde beweisen wollten.

FC Bayern Training, Individualtraining

Ein etwas anderer Trainingstag beim Rekordmeister fand am frühen Mittwochmorgen in der Säbener Straße statt. Denn mit lediglich vier Feldspielern (Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Holger Badstuber und Dante) konnte Co-Trainer Peter Hermann mehr oder weniger lediglich eine Individualtrainingseinheit absolvieren, während Torwarttrainer Toni „Tapa“ Tapalovic sich um die Belange von Tom Starke und Maximilian Riedmüller kümmerte.

Regeneratives Fitnesstraining nach HSV Sieg

Die Spieler, die am Vorabend gegen den HSV bereits einen Großteil der Minuten verbuchen konnten, nahmen am regenerativen Fitnesstraining teil und arbeiteten ausschließlich im aeroben Bereich. Die Gruppe zeigte sich den etwa 1.000 wartenden Fans, indem sie mehrere Gruppen um die Trainingsanlage drehte und anschließend auch den einen oder anderen Autogrammwunsch erfüllte.

FC Bayern München gegen FC Valencia, Training

Nach einem tollen Champions-League-Abend mit einem 2:1-Sieg über den FC Valencia bat Trainer Jupp Heynckes am Donnerstagmittag acht Profis zur regulären Trainingseinheit an der Säbener Straße: Luiz Gustavo, Mitchell Weiser, Emre Can, Anatoliy Tymoshchuk, Mario Mandzukic, Rafinha, Xherdan Shaqiri und Diego Contento.

FC Bayern Training nach der Verpflichtung von Javier Martinez

Sommerferien, bezauberndes Wetter und öffentliches Trainer der Bayern-Profis – an der Säbener Straße herrschte am Mittwochmorgen wieder reger Hochbetrieb mit tausenden Fans des FC Bayern München. Ob vor Trainingsbeginn erneut Gesprächsbedarf bestand, beispielsweise über die Verpflichtung von Javier Martinez, der in der Nacht zuvor beim Medizincheck in München gesichtet wurde, oder sonstige Aufgaben anstanden, wird wohl nicht mehr geklärt werden können.