Teamsportbedarf.de – Trikot-Aktion: Teilnehmer SG TSV Diemarden-Groß Schneen – B-Juniorinnen

Logo SG TSV Diemarden-Groß SchneenDie SG TSV Diemarden-Groß Schneen ist Teilnehmer unserer Teamsportbedarf-Trikotaktion und sammelt deshalb Facebook-Likes für einen neuen Satz Trikots.

Damit die B-Juniorinnen der SG TSV Diemarden-Groß Schneen auch ein Gewinner bei der Aktion wird, müsst Ihr unter diesem Beitrag auf “Gefällt mir” klicken und somit Eure Stimme für die SG TSV Diemarden-Groß Schneen abgeben. Wenn mehr als 300 Facebook-Likes zusammen kommen, gewinnt das Team der SG TSV Diemarden-Groß Schneen einen Satz Trikots (15 Trikots – Farbe frei wählbar). Mit 400 Facebook-Likes zusätzlich einen kompletten Satz Hosen und bei 500 Likes lege Teamsportbedarf auch den kompletten Satz Stutzen oben drauf. So einfach war es noch nie einen neuen Satz Trikots für sein Team zu gewinnen.

Genau wie jede andere Mannschaft hat die SG TSV Diemarden-Groß Schneen zusätzlich die Chance als einer der 10 Teams, die die meisten Likes sammeln, noch ein komplettes Vorbereitungsset an Trainingsmaterialien zu gewinnen. Um immer über den aktuellen Stand informiert zu sein, solltet Ihr direkt Fan unserer Facebook-Page werden.

Habt Ihr Eure Stimme schon abgegeben? Wenn nicht, klickt jetzt unter diesem Artikel auf “Gefällt mir” und unterstützt das Team der SG TSV Diemarden-Groß Schneen!

Wenn Ihr schauen wollt, welche Teams noch alles dabei sind, dann schaut mal hier vorbei!!

Infos zum Team:
Wir sind die B2-Juniorinnen von der SG TSV Diemarden – Groß Schneen, bisher bekannt unter dem Namen JFG Göttingen Süd 2.
Wir spielen in der Kreisliga Göttingen-Osterode im 9er-Feld. Derzeit stehen wir auf dem 2. Tabellenplatz.

In unserem Team spielen Spielerinnen, die auch schon in der Bezirksliga ausgeholfen haben, sowie Komplettanfänger. Bei uns steht im Training der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund, im Spiel geben wir aber Gas.

SG TSV Diemarden-Groß Schneen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Bild sind in der oberen Reihe von links nach rechts zu sehen Lea Terner, Mira Hartwig, Eva Pampe, Rosa Cornelius, Julia Landahl, Carlotta Sablotzki und Henrike Hofmeister.
In der unteren Reihe sind zu sehen Vanessa Pape, Johanna Diepold, Jule Friedrichs, Julia Frommhold, Maren Schmidt-Schweda und Natalie Tusch.

Schreibe einen Kommentar