Teamsportbedarf.de – Trikot-Aktion: Teilnehmer TV Oyten – 1. Seniorenmannschaft

TV Oyten LogoDer TV Oyten ist ebenfalls als einer unserer Teilnehmer bei der Teamsportbedarf-Trikotaktion dabei und sammelt deshalb Facebook-Likes für einen neuen Satz Trikots.

Damit die 1. Seniorenmannschaft des TV Oyten auch ein Gewinner bei der Aktion wird, müsst Ihr unter diesem Beitrag auf “Gefällt mir” klicken und somit Eure Stimme für den TV Oyten abgeben. Wenn mehr als 300 Facebook-Likes zusammen kommen, gewinnt das Team des TV Oyten einen Satz Trikots (15 Trikots – Farbe frei wählbar). Mit 400 Facebook-Likes zusätzlich einen kompletten Satz Hosen und bei 500 Likes lege Teamsportbedarf auch den kompletten Satz Stutzen oben drauf. So einfach war es noch nie einen neuen Satz Trikots für sein Team zu gewinnen.

Genau wie jede andere Mannschaft hat die 1. Seniorenmannschaft des TV Oyten zusätzlich die Chance als einer der 10 Teams, die die meisten Likes sammeln, noch ein komplettes Vorbereitungsset an Trainingsmaterialien zu gewinnen. Um immer über den aktuellen Stand informiert zu sein, solltet Ihr direkt Fan unserer Facebook-Page werden.

Habt Ihr Eure Stimme schon abgegeben? Wenn nicht, klickt jetzt unter diesem Artikel auf “Gefällt mir” und unterstützt das 1. Seniorenteam des TV Oyten!

Wenn Ihr schauen wollt, welche Teams noch alles dabei sind, dann schaut mal hier vorbei!

Infos zum Team:
Der TV Oyten spielt aktuell in der Kreisliga Verden und ist in der Spitzengruppe vertreten. Die Mannschaft steht für attraktiven Fußball und ist sehr ambitioniert.

TV Oyten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mannschaftsfoto:
von links stehend: Trainer Thorben Schloh, Arthur Bossert, Andre Finke, Raphael Schneider, Christof Schreiber, Michael Schneider, Milan Funck, Patrick Thiel, Fabian Thiel, Andreas Krist, Toni Böttcher, Jannis Krenz, Jan Gerkens, Trainer Torsten Krieg

von links sitzend: Dennis Sachse, Marko Pusic, Cherwyn Scherbaum, Christoph Erasmy, Dennis Welke, Hendrik Thiel, Arian Ewecker, Sven Schmidt, Moritz Krimmer

Es fehlen: Kai Ebersbach, Dennis Mahler, Christian Töbelmann, Stefan Stahl, Sebastian Harth.

Schreibe einen Kommentar