Übung: Dreierkette schulen im 4 gegen 4

Aufgabe:

Aufgabe: 4 gegen 4

Organisation:

  • 8 Feldspieler in zwei Viererteams
  • 2 Torhüter in ihren Toren
  • 1 Ball
  • Spielfeldgröße ca. 20 mal 35 Meter

Ablauf:

  • es spielen 4 gegen 4 gegeneinander auf einem ca. 20 Meter breiten Feld
  • beide Teams spielen in der Defensive mit Dreierkette und einem Sechser davor
  • durch das enge Spielfeld soll das Verschieben erleichtert werden und zudem wird das eng halten der Zentrale geschult
  • bei Ballgewinn wird schnell umgeschaltet und versucht die gegnerische Defensive zu überspielen, die sich schnell ordnen muss
  • sobald die Möglichkeit zum Torabschluss gegeben ist, wird dieser gesucht

Ziele:

  • eng halten der Mitte für die Verteidiger
  • schnelle Angriffslösung für die Angreifer
  • schnelles Umschalten von Offensive auf Defensive
  • Torabschluss

Zeit:

  • insgesamt ca. 10 – 15 Minuten

Weitere Links zum Thema “Dreierkette”:

1. Artikel “Ist das 3-6-1 das System der Zukunft? (Teil 1)
2. Artikel “Ist das 3-6-1 das System der Zukunft? (Teil 2)
3. Übung “Dreierkette schulen im 3 gegen 2
4. Übung “Dreierkette schulen im 3 + 2 gegen 2 + 2
5. Trainingskartothek “Modernes Verteidigen

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema “Dreierkette” und weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!