Übung: Verbesserung der Handlungsschnelligkeit durch Lauf in Felder nach Kommando

Aufgabe:

Von der Spielmitte nach Kommando in eines von vier abgesteckten Feldern laufen

Organisation:

  • 6-10 Feldspieler in der Spielfeldmitte, jeder mit Ball
  • 4 abgesteckte 5 x 5 Meter Felder an den Spielfeldecken
  • 4 verschiedenfarbige Hütchen, je eines in den Räumen zwischen den abgesteckten Feldern

Ablauf:

  • die Spieler dribbeln mit ihrem Ball in der Spielfeldmitte
  • nach einigen Sekunden ruft der Trainer die Farbe eines der Hütchen und die Nummer eines der abgesteckten Felder (Nummern müssen vorher festgelegt werden)
  • In unserem Animationsbeispiel ruft der Trainer: GRÜN! 4!“
  • Die Spieler müssen nun so schnell wie möglich das genannte Hütchen umkurven und in das angegebene Feld laufen
  • die letzten beiden Spieler mach bspw. 15 Liegestütze

Ziele:

  • Verbesserung der Handlungsreaktion durch unvorhersehbare Spielsituationen
  • Schulung des Tempos mit Ball am Fuß
  • Koordination von gedanklicher- und physischer Schnelligkeit in Verbindung mit technischen Elementen
  • Reaktions- und Orientierungsschnelligkeit

Zeit:

  • ca. 5 – 8 Durchgänge
  • insgesamt rund 10 Minuten

Weitere Links zum Thema „Spielschnelligkeit/Handlungsschnelligkeit“:

1. Lehrprobe „Verbesserung der Spielschnelligkeit
2. Artikel: „Was ist Handlungsschnelligkeit?
3. Artikel „Wie trainiert man Handlungschnelligkeit?
4. Übung „Verbesserung der Handlungsschnelligkeit im 4+4 gegen 4+4
5. Übung „Verbesserung der Handlungsschnelligkeit im 8 gegen 8
6. Übung „Verbesserung der Handlungsschnelligkeit durch Fangspiel mit Kommando
7. Trainingskartothek „Sprinttraining
8. Trainingskartothek „Koordinationstraining

Jetzt unsere „Trainingstipps“ abonnieren!

Wenn Du keine Übungen mehr zum Thema Handlungsschnelligkeit verpassen willst, melde Dich jetzt in unserem Newsletter an

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Schreibe einen Kommentar