Koordinations-Ping-Pong

Die Übung wurde von Thomas Mangold von Gurkerl.com zur Verfügung gestellt.

Die Spieler der beiden Gruppen lassen den Ball zwischen den orangen Hüttchentoren hin und her pendeln.
Nachdem ein Spieler ein Zuspiel gemacht hat , läuft er über die Reifen, durch die Koordinationsleiter und über die Stangen zur anderen Gruppe.
Bei den Reifen, der Leiter und den Stangen sind die unterschiedlichsten Übungen zu absolvieren. Angefangt von unterschiedlicher Step-Anzahl, Übersteiger, Sidesteps, einbeinig, beidbeinig, bis hin zu komplexeren Schrittfolgen.

[cf]katalog+kegelhuerden+koordinationsleiter[/cf]

Schreibe einen Kommentar