Koordinationsparcours Rundlauf

Die Übung wurde uns von Matthias Mink von Fortuna Köln zur Verfügung gestellt.

Spieler durchlaufen den Parcours als Rundlauf, zwischen den Stationen lockeres, langsames Tempo, an den Stationen schnelle, dynamische Bewegungen!

3-5 Durchgänge

Station 1 Koordinationsleiter:
durchlaufen der Koordinationsleiter mit zwei Kontakten
Durchgang 1 gerade, 2 und 3 seitlich rechts/links/rechts im Wechsel

Station 2 Reifen:
Einbeinsprünge in die Reifen links/rechts/links im Wechsel, mit kurzen Halte-, Stabilisationsphasen in den Reifen

Station 3 Stangenwald:
In schnellen kurzen Bewegungen einen individuellen Weg im Slalom durch den Stangenwald suchen, anschließend nach Zuwurf des Trainers Kopfball

Station 4 Passspiel:
Trainer spielt dem gerade auf die Dummies anlaufenden Spieler rechts oder links einen Flachpass zu, der Spieler passt diesen direkt zum Trainer zurück und versucht mit kurzen schnellen Schritten den zweiten Pass des Trainers zwischen die Dummies direkt zurückzupassen

[cf]katalog+kegelhuerden+koordinationsleiter[/cf]

Schreibe einen Kommentar