Barcelona Spielzugübung

Fussball Europa trägt den Namen FC Barcelona seit einiger Zeit im Munde. Wie schafft es Barcelona so zu spielen, ganz einfach. Das Dreiecksystem macht es aus, denn dadurch öffnen sich in der Defensive des Gegners viele Lücken. Ich habe diese Übung entwickelt nach einem der Spielzüge des FC Barcelonas.

Startposition ist der Blaue Hütchen links am Rande. Die Roten Spieler sind Anspielstationen und beim Genauer hinsehen auch die oben erwähnte Dreieckspielstation. Die Roten Spieler stehen an den Gelben Hütchen und ihre Aufgabe ist es die Pässe (in Direktspiel) in den Lauf des Spielers zu spielen, der nach seinem Sprint mit dem Ball am Fuss (kurze schritte), zum ersten Hütchen den Ball zur ersten Spielstation spielt, um die Fahne läuft, den direkt Passspiel annimmt und gleich zum Dribbling um die Hütchen läuft. Nach dem Dribbling dasselbe wie an der ersten Spielstation. Nach der Ballannahme gleich wieder zum Dribbling und während der Ballbesitzende Spieler dribbelt sollte der Spieler an der ersten Station den Lauf durch die Leiter und direkt zur 3. Station und sich für ein Doppelpass anbieten und den Ballbesitzenden Spieler zum Torschuss bringen.


Pro Station mindestens 3 Spieler. Der Stationenwechsel findet im Uhrzeigersinn statt.

Geforderte Fähigkeiten:
Doppelpass, Technik, Stellungsspiel, Koordination und Schussgenauigkeit.

Dauer der Übung:
20 Minuten, 5 Minuten Dehnen, 20 Minuten und erneut 5 Minuten Dehnen

Bei weiteren Fragen stehe ich ihnen jeder Zeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Euer Trainer Ercüment Sahin

Schreibe einen Kommentar