FC Bayern im Erfolgsrausch

Nach den beeindruckenden Ergebnissen aus den letzten Spielen strotzt der FC Bayern München nur so voller Selbstvertrauen. Jetzt wartet am Mittwoch im DFB-Pokal-Achtelfinale der VFB Stuttgart auf Lahm & Co. – auch nach dem 5:3-Sieg am Wochenende über die Schwaben dürfen sich die Münchner über den Aufstieg in die nächste Runde nicht so sicher sein.

Denn mit einigen Ausfällen muss Bayern-Trainer Louis van Gaal rechnen. Neben den Fixausfällen Ivica Olic, Toni Kroos, Holger Badstuber, Arjen Robben und Hamit Altintop (Adduktorenproblem), zwickt es auch Spielmacher Bastian Schweinsteiger, konnte allerdings schon ein Lauftraining absolvieren, und Andreas Ottl (Grippe). Auch wenn es viele verletzte oder kranke Spieler bei den Münchnern geben wird, Bayern hat ja immer noch einen Knipser in Hochform – Mario Gomez. In den letzten 15 Spielen für die Münchner traf der Nationalspieler unglaubliche 18 Mal ins Schwarze. Jetzt wartet für den Ex-Stuttgarter innerhalb von nur vier Tagen das zweite Duell mit seinem ehemaligen Klub. Vielleicht gelingt Gomez ja der nächste Triple-Pack.

Erfreuliche Neuigkeiten aus Münchner Sicht gibt es auch über das Heimspiel in der UEFA Champions League am 15. März 2011 gegen Klubweltmeister (3:0-Sieg über T.P. Mazembe Lubumbashi) und Titelverteidiger Inter Mailand zu berichten. Die Allianz Arena war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Auch Resttickets sind keine mehr zu haben.

Schreibe einen Kommentar