FC Schalke 04 gegen Bayer Leverkusen, Vorbereitung

Bei der heutigen Training am Donnerstagvormittag Einheit ging es gemächlich zu. Der Grund könnte das große Lazarett sein, welches die Knappen derzeit zu verbuchen haben. Die Vorbereitung auf das Top Spiel gegen Leverksuen wurde also relativ locker angegangen.

Weitere Trainingsreports von Schalke 04 findest Du hier (hier klicken)!

Nach dem sich einige Runden warm gelaufen wurde, begaben sich die Spieler in einen Parcours in den sie ca eine halbe Stunde verweilten. Es wurde sich darin weiter aufgewärmt und mit variierenden Übungen Ballsicherheit geholt.


Anschließend ließ Jens Keller eine uns bekannte Übung spielen:

Weitere Trainingsreports von anderen Vereinen findest Du hier (hier klicken)!

Spielform Sechs gegen Drei

( ca. 25 Minuten )

Aufbau und Ablauf:

• zwei Felder von etwa 18 mal 20 Meter markieren

• drei Teams mit je drei Spieler pro Feld

• Sechs Spieler gegen Drei mit dem Ziel, den Ball zu halten

• drei Durchgänge über je 3 Minuten, 90 Sekunden Pause nach jedem Durchgang

Variation:

• freie Kontaktzahl

• maximal 2 oder 3 Kontakte

• zwei oder drei Pflichtkontakte

Kennst Du schon unsere Montagseinheiten?

Der mit Jugendlichen aufgefüllte Kader durfte dann zum Abschluss noch ein Trainingsspiel durchführen, wobei deutlich zu merken war, das sich die Spieler aus der Jugend versuchten aufzudrängen. Zwar klappte nicht immer alles, aber der Einsatz war zu 100% geboten.

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Trainingsreport“ und allgemein weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Schreibe einen Kommentar