Offensives 1 gegen 1 mit Torschuss

Diese Übung wurde uns von Marco Paulo Boucinha vom SV Sissach zur Verfügung gestellt.

Ziel:
offensives 1 gegen 1
Zweikampfverhalten
Schnelligkeit
Torabschluss

Organisation:
halbes Spielfeld
Hütchen und Fußballtor

Regeln:
Der Angreifer muss so schnell wie möglich Richtung Tor laufen.
Ein Verteidiger von der Gegenseite startet im gleichen Moment und wird
versuchen, den Stürmer einzuholen und ihm den Ball abzunehmen bevor
dieser zum Abschluss kommen kann.

Zu beachten:
Der Stürmer muss den direkten Weg zum Tor suchen.
Er muss den Verteidiger mit Tempo umdribbeln.
Der Verteidiger versucht den Ball wegzuschlagen oder gar zu erorbern.

Wesentliche Punkte für den Trainer:
Der Verteidiger soll nicht zu großen Einfluss haben.
Das Spiel so gestalten, das der Stürmer zu vielen Abschlüssen kommt.
Rythmus des Spiels stets hochhalten.
Bei längeren Zweikämpfen das Spiel unterbrechen.

One thought on “Offensives 1 gegen 1 mit Torschuss”

  1. Grätsche says:

    M.E. eine Übung, die Spielsituationen gut simuliert, oft sieht man ja, dass die Verteidiger stehen bleiben, wenn der Angreifer sie mit dem Ball überlaufen hat und allein aufs Tor zuläuft. Als Variation fände ich es darum gar nicht schlecht, wenn der Verteidiger doch aktiv eingreifen würde, das zwingt den Angreifer zu mehr Konzentration. Aber so oder so ist die Übung auch für die Technik gut geeignet, sie fördert das sichere Dribbeln mit dem Ball in hohem Tempo. Eine alternative Variante wäre hier, dass der Stürmer auf das Tor schießen muss, kurz bevor er vom Verteidiger eingeholt wird.

    Gefällt oder Gefällt nicht: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar