Spielerwechsel im Nachwuchsbereich II – Kontaktaufnahme eines anderen Vereins

Oft kommt es vor, dass ein Verein mit einem Spieler Deines Clubs in Kontakt treten möchte. Dann solltest Du das Gespräch mit dem betreffenden Spieler suchen und ihn auf die potentielle Kontaktaufnahme des anderen Vereins vorbereiten.

 

Frag nach, ob der Spieler überhaupt an einem Wechsel interessiert ist. In diesem Gesprächs solltest Du Deinen Spieler auch nochmal alle Vorzüge eures Vereins präsentieren. Versuche herauszufinden, ob der anfragende Club akzeptiert, wenn Dein Spieler „Nein“ zu einem Vereinswechsel sagt.

 

Wenn ein Spieler über besonderes Talent verfügt, und ein Wechsel ihn sportlich weiter bringen würde, solltest Du ihn bei dem Vereinswechsel unterstützen. Einem Probetraining solltest Du als Trainer oder der Jugendleiter die Zustimmung erteilen, Termine mit dem Spieler abgesprochen werden. Es reichen zwei fixe Termine für ein Test-Training aus.

 

 

Schreibe einen Kommentar