Ball ziehen und vorlegen – 212

Ein Fußballtrick für Kinder und Jugendliche eingesandt vom DVDFußballtrainer. Vielen Dank dafür!
Die komplette DVD können Sie hier bestellen.

Infos zur Übung:
Mit dieser Übung wollen wir den Kindern einen wichtigen Standtrick beibringen.

Der Stürmer steht seitlich zum Verteidiger. Kurz bevor der Gegenspieler am Ball ist, zieht er den Ball mit der Sohle weg, legt Ihn vor und schießt. Um den Ball in die optimale Schussposition bringen zu können muss er nach dem Ziehen des Balles das Standbein drehen.

Bauen Sie dazu zwei Hütchenreihen in 12 Metern Entfernung zum Tor auf.

Die Kinder verteilen sich hierzu auf die zwei Stationen, legen den Ball vor die Hütchenreihen, ziehen den Ball mit der Sohle weg und legen sich den Ball vor.

Später sollen die Kinder den Trick auch aus dem Lauf heraus üben. Kurz vor dem Wegziehen müssen die Kinder dabei einen Schuss antäuschen.

Um das Gefühl für den richtigen Zeitpunkt zu bekommen, werden die Kinder im folgenden von einem passiven Gegenspieler angegriffen.

Verteilen sie dazu die Kinder auf die Stationen.

Der Stürmer muss dabei den Ball seitlich zum Gegner stoppen.

Nun ist wichtig, dass der Stürmer solange wartet, bis der Gegenspieler versucht den Ball wegzuspitzeln.

Viel Erfolg beim Trainieren!

2 thoughts on “Ball ziehen und vorlegen – 212”

  1. Trainer Ragi says:

    gute Übung,
    nur etwas kurz für den spieler mit Ball… Des weiteren stehen die Anderen nur rum und warten dass sie an der Reihe sind…
    Die idee ist gut !

    Gefällt oder Gefällt nicht: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. Trainer_Mathias says:

    Ich finde die Übung sehr gut aufgebaut, eine wichtige Technik wird hier erlernt und mit dem abschliessenden Torschuss macht es gleich doppelt Spass.

    Gefällt oder Gefällt nicht: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar