Tag Archives: Elfmeterschießen

U19-Finale: BVB gewinnt umkämpftes Finale vor Rekordkulisse

Denkbar knapp setzte sich die favorisierte U19 der Schwarzgelben im Elfmeterschießen gegen den ärgsten Konkurrenten aus München durch. Dabei sahen die Zuschauer vor allem in Halbzeit eins ein Chancenplus für den Münchner Nachwuchs. Am Ende wurde das Spiel für alle Spieler ein großer Kraftakt.

Die SpoWi-Ecke: Effekte von Ganzkörpervibration

Völkel und Henning stellten beispielsweise in einer Untersuchung bei Sportstudenten 2012 eine Verbesserung koordinativer Fähigkeiten durch Vibrationstraining fest. In einfachen Bewegungsformen wurden deutliche Fortschritte festgestellt, beispielsweise die Gleichgewichtsfähigkeit im Stehen oder eine verbesserte Handkoordination betreffend.

Vorführung des Weltmeisters

In dieser Deutlichkeit doch etwas überraschend besiegt Brasilien den Welt- und Europameister Spanien im Endspiel des Confed Cup mit 3:0. Dass das allein an der spanischen Müdigkeit nach dem quälend langen Halbfinale gegen Italien drei Tage zuvor lag, ist nahezu ausgeschlossen.

Italien stürzt den Weltmeister – fast

Der Confed Cup bekommt das von vielen Beobachtern ersehnte Finale: Brasilien trifft auf Welt- und Europameister Spanien. Dabei hätte es Spaniens Halbfinalgegner Italien fast mehr verdient gehabt, das Spiel zu gewinnen. Im Elfmeterschießen versagten Leonardo Bonucci allerdings die Nerven.

No Thumbnail

Vom Suchen und Finden der Hiebe

Der FC Bayern München hat das größte Endspiel verloren, dass es im Clubfußball gibt: das Finale der Champions League im eigenen Stadion. Doch schon wie in der Vorwoche nach dem 2:5 gegen Dortmund im Pokalendspiel vergessen Mannschaft und Trainer nach der Niederlage, auch eigene Fehler dafür verantwortlich zu machen.

No Thumbnail

An Stärke weiter dazugewonnen

Borussia Dortmund erweckt derzeit den Eindruck, als sei die Mannschaft nahezu unschlagbar. Doch muss man zweimal hinschauen, um zu verstehen, wo die wahre Stärke des Teams liegt. Und dieser Blick hinter die Fassade zeigt, dass die These von der Unschlagbarkeit vielleicht gar nicht mal so abwegig ist in dieser laufenden Rückrunde.

No Thumbnail

Mut zur Lücke

Das Pokalspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia Dortmund war nicht nur ein Kampf zwischen den Tabellenspitzen der zweiten und der ersten Bundesliga, es war auch ein Kampf der Systeme. Doch die Taktik der Rheinländer ging nicht auf, auch weil die Westfalen in Unterzahl abgeklärter waren – und am Ende im Elfmeterschießen gewannen.

No Thumbnail

Ein Club in Nöten

Nach dem Erfolg in der Saison 2010/11, den vielen Abgängen im Sommer und dem verflixten zweiten Jahr für die Talente droht dem 1. FC Nürnberg eine äußerst schwierige Spielzeit. Die Liste der Spieler, die den Verein aus der mittelfränkischen Metropole in diesem Sommer verlassen haben, ist lang und mit klangvollen Namen versehen. Abwehrchef Andreas Wolf wechselte zu Werder Bremen genauso wie Mehmet Ekici; Stürmer Julian Schieber kehrte zum VfB Stuttgart zurück; Ilkay Gündogan zog es als Ersatz für Nuri Sahin zum BVB.

No Thumbnail

Mehr Segen als Fluch

Wenn der Frauenfußball tatsächlich so weit ist, wie der DFB und die Medien behaupten, dann müsste das Ausscheiden der Deutschen eher als positiver Faktor für die Sportart gewertet werden. Eine Annäherung an eine heikle These.