Tag Archives: Fussballtraining

Interview Thorsten Hänel – U19 JFV Borstel-Luhdorf

Heute im Interview: Der U19-Trainer von JFV Borstel-Luhdorf, Thorsten Hänel. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Thorsten Hänel: Ich bin seit 14 Jahren Jugendtrainer beim JFV Borstel-Luhdorf. Nach meiner aktiven Zeit als Spieler, wollte ich unbedingt der

Pylonen

Pylonen sind Kegel aus Kunststoff, die beim Fußballtraining bei vielen verschiedenen Übungen eingesetzt werden können. Pylonen werden z.B. verwendet, um kleine Tore oder ganze Spielfelder zu markieren. Sie sind auch aus großer Entfernung gut sichtbar und können jederzeit versetzt oder weggenommen werden. Aufgrund dieser flexiblen

No Thumbnail

Brain Kinetik als Bestandteil von Jugendtraining

Fußball findet nicht nur auf dem Rasen, sondern auch im Kopf statt – mit diesem Bewusstsein sollte ohnehin jedes Fussballtraining stattfinden. Neu sind dabei wohlklingende Namen wie „Brain Kinetik“, die alle dasselbe beinhalten: eine Schärfung des Bewusstseins, ein mentales Training, das die Spieler auf aktuelle Spielsituationen, mögliche Züge und die mögliche weitere Entwicklung vorbereitet.

No Thumbnail

Fußballtraining mit luftigem Ausblick über Hamm

Wer sagt denn, dass Fußballtraining immer ganz bodenständig sein muss? Die Stadt Hamm zeigt im Rahmen einer Initiative zum europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit, dass man im Fußballtraining auch mal hoch hinaus kann und nicht immer nur auf dem Rasen kicken muss. Am 15. und 16. September wird das obere Parkdeck eines dortigen Einkaufszentrums zuf Fläche für fußballwütige Kids zwischen 6 und 14 Jahren umfunktioniert – unter kompetenter Anleitung.

No Thumbnail

Kinder-Fußball: Multikulti statt Ausgrenzung

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. So brachte Sokrates einst seinen Unmut über jüngere Generationen zum Ausdruck. Nun soll die Jugend auch noch immer brutaler werden, glaubt man einschlägigen Medien, und ein Rechtsruck geht durch jüngere Generationen.

No Thumbnail

Fußballtraining im Gefängnis mit Ex-Profis

In die Reihe Fußballtraining und seine positiven Auswirkungen auf die Gemeinschaft lässt sich das Engagement von Michael Kretschmer, der früher bei Rot Weiß Essen gekickt hat, und Paul Dickerboom einordnen: die beiden Ex-Profis trainieren auch hinter Mauern. Sie waren in der Justizvollzugsanstalt Geldern-Pont im Einsatz, um den Inhaftierten, zu denen auch Schwerverbrecher mit langen Haftstrafen gehören, ein wenig Abwechslung und sportlichen Ausgleich zu bieten.

No Thumbnail

Käuflicher Erfolg?

Die TSG Hoffenheim hat es vorgemacht: Erfolg ist finanziell planbar. Das war zumindest das Fazit nach den ersten Jahren, als Dietmar Hopps Verein in den oberen Tabellenrängen dominierte. Der österreichische Konzern Red Bull hat Blut geleckt und versuchte dasselbe Kunstwerk – allerdings mit weniger Erfolg. Nachdem der Aufstieg von RB Leipzig aus der vierten Liga in die Dritte scheiterte, musste auch der jetzige Trainer Thomas Oral gehen.

No Thumbnail

Löw bremst Erwartungen an Jungstars

Nachdem Joachim Löw bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika mit einem überdurchschnittlich jungen Team an den Start gegangen ist und mit dieser Mannschaft beeindruckende Erfolge erzielen konnte, bremst er nun übertriebene Euphorie bezüglich neuer Jungstars. Gegenüber der Bild am Sonntag erklärte Löw, bei Mario Götze, der mit Dortmund gerade die Meisterschale erlangt habe, André Schürle aus Mainz und Marco Reus aus Mönchengladbach handle es sich zweifelsfrei um gute Spieler, schränkte aber auch ein.

No Thumbnail

Amerikanische Kids beim Jugendtraining beim FCK

Besonders in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg leben durch unzählige Standorte der US Army auch viele amerikanische Kinder und Jugendliche. Der FC Kaiserslautern, inmitten zahlreicher US-Kasernen, strebt daher auch eine stärkere sportliche Integration dieser Kids an und hat bereits im April zu diesem Zweck ein Trainingscamp veranstaltet.

No Thumbnail

Norwegens Fußball-Profis streiken

Kein Fußballtraining, keine Spiele: in Norwegen wird an diesem Wochenende kein Ball rollen – jedenfalls nicht in der Profiliga. Grund dafür ist ein Streik, den die norwegische Fußballspieler-Gewerkschaft NISO ausgerufen hat. In der Folge ist den Profis aktuell nicht nur das Antreten zu Liga-Spielen, sondern auch zum Fußballtraining untersagt. Der gesamte neunte Spieltage der norwegischen Tippeliga dürfte damit flachfallen.