Tag Archives: Relegationsplatz

Interview Andreas Heine – 1. FC Quadrath-Ichendorf U15

Heute im Interview: Andreas Heine vom 1. FC Quadrath-Ichendorf fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Andreas Heine: Ich bin seit 13 Jahren für den 1.FC Quadrath-Ichendorf als Jugendtrainer tätig und habe dort von der U 9- bis

Die Bundesliga ruft

Mit vielen Vorschusslorbeeren und als Mitfavorit auf den Aufstieg ist Union Berlin in die Zweitligasaison gegangen. Doch zum Auftakt setzte es eine 1:2-Heimniederlage gegen den VfL Bochum. Was ist von der Mannschaft von Uwe Neuhaus zu erwarten?

Ende, aus, vorbei – fast

Die 50. Bundesligasaison ist zu Ende. Mit Fürth und Düsseldorf müssen zwei Aufsteiger gleich wieder hinunter, das hatten wir so nicht erwartet und letzte Woche auch anders prognostiziert. Schalke erkämpft sich doch noch die Quali zur Champions League, Frankfurt, Freiburg und Stuttgart landen in der Europa League.

Nur zwei wollen in die Europa League

Gladbach, der HSV, Hannover, Mainz und Wolfsburg können allesamt nicht gewinnen und verzocken so die Chance auf die Europa Lague. Nur noch Hamburg und Mönchengladbach haben eine halbwegs reelle Chance. Wie es anders geht, zeigte Freiburg – und auch wieder einmal Eintracht Frankfurt.

No Thumbnail

Drei jenseits von Gut und Böse

In der 2. Bundesliga ist der Kampf um die direkten Aufstiegsplätze wohl zugunsten von Hertha BSC und Eintracht Braunschweig entschieden. Es geht noch um den Relegationsplatz, um den sich gleich sieben Clubs streiten. Am Tabellenende ist es genauso spannend.

No Thumbnail

Showdown in Fürth

Endspiele gibt es am 25. Spieltag normalerweise noch nicht. Doch das, was in Fürth steigt, hat dennoch keinen anderen Namen verdient als: Abstiegsendspiel. Verlieren ist verboten, sowohl für die SpVgg als auch für den Gast aus Hoffenheim.

No Thumbnail

Das Händchen des Dieter Hecking

Der 1. FC Nürnberg kann nach 24 Spieltagen mehr nach oben schielen, als dass er ängstlich nach unten schauen müsste. Für den „Club“, wie er genannt wird, und seine Anhänger ist das eine tolle Sache. Dahinter steckt allerdings eine Menge Arbeit – ganz besonders die von Coach Dieter Hecking.

No Thumbnail

Ein schwieriger Spagat

Fußball und Freiburg, dieses Begriffspaar stand in den vergangenen zwei Jahrzenten für unaufgeregtes Arbeiten, für Kontinuität und für Beschaulichkeit. Doch diese Zeiten scheinen vorbei. Der SC Freiburg spielte eine sehr schlechte Vorrunde – und hat im Winter mit dem eisernen Gesetz gebrochen, niemals den Trainer zu feuern. Versuch einer Analyse.

No Thumbnail

Sturz ins Ungewisse

Der VfL Wolfsburg spielt eine schlechte Hinserie, sollte sich aber nicht zu sehr wundern. Die Art und das System von Felix Magath scheinen an eine natürliche Grenze zu stoßen. Exemplarisch dafür steht der Fall eines Stürmers, der früher mal richtig gut war.

No Thumbnail

Frankfurt zum Abschlusstraining ins Lager

Bangemachen gilt nicht: das ist der Tenor von Christoph Daums Durchhalteparolen, die seit dem 3:0-Debakel in Mainz dringender nötig sind dennje. Die Folgen waren für die Eintracht verheerend: im Stadion randalierten Fans, das Training am Dienstag stand unter Polizeischutz – aus Angst vor wütenden Fans. Um die Lage wenigstens für die Spieler etwas zu entschärfen, geht es nun vor dem entscheidenden Spiel gegen Köln ins Trainingslager.