Trainingsauftakt SC Freiburg

Der Saisonstart in der zweiten Liga war bereits am vergangenen Wochenende. Passend zu den in letzter Zeit bei uns veröffentlichten Artikel zum Thema, Sommerpause, Trainingslager etc., schildern wir Euch nachfolgend nun, wie das lockere Auftakttraining des SC Freiburg am Ende der Sommerpause aussah. Allzuviel scheint man im Breisgau nicht falsch gemacht zu haben, wie der 6:3 Auftaktsieg gegen Nürnberg bewies….:

Die Neuzugänge sind die einzigen Spieler die heute beim Training anwesend sind, die anderen Teammitglieder befinden sich entweder beim Medizincheck in der Uniklinik oder sind mit ihren U- Nationalteams unterwegs. Das Training ist auch dementsprechend locker.

Suchst Du innovative Trainingsübungen für Dein Training?

Nach dem Einlaufen, Übungen ohne Ball und ein paar Dehnübungen beginnen die Spieler mit Ausnahme von Tim Kleindienst und Marco Hingel das Training am Ball. Es wird 6 gegen 2 auf einem ca. 15 x 4 Meter großen Feld gespielt.

6 gegen 2 Kurzpassspiel

Die 6 versuchen möglichst schnell zu kombinieren und die 2 nicht an den Ball zu lassen, das gelingt auch meistens. Wenn einer der beiden den Ball erobert hat beginnt das Spiel von neuem. Zwischendurch sind immer wieder schöne Lupfer auf den schräg gegenüberstehenden Spieler zu beobachten.

Kennst Du schon unser Trainingsplan-Tool?

Die nächste Übung ist ein 4 gegen 4 auf zwei umgekippte Tore, wobei der Strafraum der Länge nach als Spielfeld dient.

Es gibt keine Torhüter und die Übung soll schnelles offensives Kombinationsspiel trainieren. Schüsse von weiter weg sind nicht erlaubt, und selbst direkt vor dem Tor wird noch gepasst.

Dann ist die Trainingseinheit auch schon vorbei. Trainer Streich und Neuzugang Amir Abrashi geben noch ein paar Interviews, und dann geht es ab ins Stadion zum Fototermin.

Autor: Florian Schöpel

So sah der Trainingsauftakt bei anderen Clubs aus:
FC Schalke 04
VfL Bochum
Hertha BSC Berlin

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Trainingsauftakt“ und allgemein weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe