FC Schalke Training, Huub Stevens letzter Akt

Das hätten die wenigsten wohl für möglich gehalten, dass Huub Stevens, vor kurzen noch gefeierter Erfolgstrainer auf Schalke, gehen muss. Ob richtig oder falsch, das müssen die Verantwortlichen von Schalke beurteilen. So trägt das heutige Training auch eine besondere Note – denn es war das letzte offizielle Training unter der Regie von Huub Stevens.

Weitere Trainingsreports von Schalke 04 findest Du hier (hier klicken)!

Die Feldspieler begannen das Training mit intensiven Warmlaufen und anschließenden Übungen in der Koordinationsleiter.

Torwarttraining der Schalker Torhüter

Während dessen machten sich die drei Torhüter separat warm.
Bei der ersten Übung warf wurde den Torhüter auf der Höhe des 5m – Raums hochgeworfen, den dieser fangen sollte. Anschließend musste er wieder zurück auf die Linie laufen und aus 16m wurde ihn ein Ball aufs Tor geschossen.






Reaktionstraining Schalker Torhüter auf der Linie

Die nächste Übung sah wie folgt aus:

• Der Torhüter kniete sich auf die Torlinie.
• Die andern beiden Torhüter standen rechts und links am 5m Raum
• Torwarttrainer Holger Gehrke stellte sich hinters Tor , von wo er anzeigte, ob von links oder rechts aufs Tor geschossen werden sollte

Weitere Trainingsreports von anderen Vereinen findest Du hier (hier klicken)!






Torwarttraining mit verdeckter Sicht

Bei der letzten Übung wurden den Torwart aus ca. 16m von sämtlichen Positionen aufs Tor geschossen. Holger Gehrke stellte sich dabei an den 5m Raum und zwang somit den Torhüter die Bälle klar zu klären oder festzuhalten.






Überzahlspiel als Abschluss

Das Abschließende Spiel wurde ohne Torhüter gespielt (Spielfeld ca. 20×20) . Huub Stevens teilte seine Jungs in 3 Mannschaften ein ( Blau, Rot und Weiß ).

Kennst Du schon unser Trainingsplan-Tool?

• Es spielte immer 2 Mannschaften gegen eine ( Rot und Weiß gegen Blau)
• Die 2 Mannschaften ( Rot und Weiß) sind im Ballbesitz und die Blaue Mannschaft versucht den Ball zu erobern
• Verliert zum Beispiel ein Spieler des Weißen Teams den Ball, werden sie automatisch zur angreifenden Mannschaft und Blau spielt mit Weiß zusammen

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Trainingsreport“ und allgemein weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Schreibe einen Kommentar