Kinesio Tapes im Fussball – Diese Farbe hilft dir am besten!

Kinesio Tapes sind in vielen Sportarten immer wieder zu sehen. Auch zahlreiche Fußballer schwören auf die bunten Streifen, die viele positive Wirkungen haben können. Der Erfinder der Kinesio Tapes heißt Kenzo Kase entwickelte diese in erster Linie, um die Durchblutung der Muskulatur zu verbessern. Sie bestehen aus sehr feiner Baumwolle und werden mit einem dünnen Acrylkleber versehen, damit sie möglichst lange auf der Haut haften.

Kinesio Tapes im FussballtrainingWann wird das Kinesio Tape eingesetzt?

Kinesios Tapes können bei unterschiedlichsten Verletzungen und anderen körperlichen Beschwerden helfen. Sie werden sowohl bei der Prävention wie auch bei der Rehabilitation und der Korrektur eingesetzt. So tragen viele Sportler die bunten Streifen auf der Haut, um Verletzungen vorzubeugen. Denn durch das Taping werden unter anderem auch die Durchblutung verbessert, Schlacken schneller abtransportiert und die sogenannte Nervenleitgeschwindigkeit verbessert.

Welche Wirkung hat das Kinesio Tape?

Wie das Kinesio Tape letztlich wirkt, hängt in erster Linie davon ab, wie es auf die Haut geklebt wird. Grundsätzlich lassen sich aber folgende Wirkungen erzeugen:

Entspannen

Werden die Streifen von dem jeweiligen Muskelansatz weg und zu dem Muskelursprung hin geklebt, wird eine entspannende Wirkung erzeugt. Diese kann zum Beispiel bei einer Verspannung sehr praktisch sein.

Spannen

Umgekehrt kann das Kinesio Tape auch den Muskel spannen und dabei in seiner Bewegung unterstützen. Zudem gibt es auch noch einige spezielle Formen des Tapings, wie zum Beispiel das sogenannte Lymphtape. Hierbei werden die Streifen in wellenförmiger Bewegung auf ein angeschwollenes Gelenk geklebt. Dadurch kommt es zu Mikrozirkulationen, die den Lymphabfluss fördern. Darüber hinaus wird das Kinesio Tape auch mit einer überkreuzten Technik aufgetragen werden, um zum beispielsweise Blutergüsse zu lindern, die in einem Spiel oder auch im Fussballtraining entstanden sind und sehr schmerzhaft sein können.

Kennst Du schon unser Trainingsplan-Tool?

Welche Farbe hat welche Bedeutung?

Die unterschiedlichen Kinesio Tapes bestehen aus den gleichen Materialien. So werden alle Farben aus einem speziellen Baumwollgewebe gefertigt und auch mit dem gleichen Acrylharzkleber versehen. Dennoch haben sie verschiedene Farben, doch warum? Es wird gesagt, dass jede Variante eine bestimmte Wirkung erzeugen kann, die unten nun genauer vorgestellt wird.

Kinesio Tape - Welche Farbe hat welche Bedeutung?Blau:

  • kühlend
  • beruhigend & entspannend
  • entzieht Energie
  • mindert Stress
  • nährt die Nerven
  • erhöht die Aufnahme von Sauerstoff in den Geweben
  • entzündungshemmend

Der Farbe Blau wird nachgesagt, dass sie eine beruhigende Wirkung hat. So werden auf diese Weise gefärbte Kinesio-Tapes zum Beispiel dafür eingesetzt, um hitzige Prozesse im Körper zu lindern. Zudem sorgt die energetisch kühlende Wirkung dafür, dass Entzündungen nachlassen. Blau vermittelt Ruhe wie auch Harmonie, stärkt die Nerven und lindert Stress.

Rot:

  • Kraft
  • Energie
  • Vitalität
  • Wärme
  • wohltuend
  • dynamisch und
  • stabilisierend

Rot ist eine warme Farbe, die dem Körper Energie und Vitalität verleiht. Zudem soll sie eine belebende und positive Wirkung auf die Seele haben. Aus diesem Grund wird diese Farbe bei sehr vielen Behandlungsarten eingesetzt, um zum Beispiel den Kreislauf und den Stoffwechsel anzuregen und das Immunsystem zu stärken.

Gelb:

  • Harmonie
  • Helligkeit
  • Heiter
  • belebend
  • anregend & kräftigend
  • verbessert die Flüssigkeit der Ödeme

Gelb ist eine energetische Farbe, die den Körper aufheitert und belebt. Darüber hinaus hat sie auf den Stoffwechsel eine anregende und stärkende Wirkung. Gelbes Kinesio-Tape wird zum Beispiel eingesetzt, um angestautes Qi in verschiedenen Muskeln zu befreien. Darüber hinaus fließen die Ödeme und Lymphödeme nach dem Auftragen wieder besser.

Grün:

  • Harmonie
  • Entspannung
  • erholungsfördernd
  • regenerationsfördernd bei Ermüdung
  • bringt Energie zum Fließen
  • desinfizierend
  • bei Gelenk- und Sehnenentzündung
  • bei Stauung des Gewebes

Grün wirkt beruhigend und wird daher zum Beispiel bei Überbelastung eingesetzt. Die Farbe regt die Regeneration und die Entspannung an. Auch kommt grünes Kinesio-Tape unterstützend bei Entzündungen im Bereich der Gelenke und der Sehnen und auch bei Stauung des Gewebes zum Einsatz.

Schwarz:

  • Willensstärke
  • polarisierend
  • Modernität
  • verbessert den Energiefluss bei starken Blockaden
  • beinhaltet energetisch alle Farben

Die Farbe Schwarz signalisiert Willensstärke, die im Fussballtraining sehr wichtig sein kann. Diese Tapes ähneln den blauen Ausführungen. Nicht selten werden sie über diverse farbige Streifen geklebt, um die energetische Wirkung noch zu verstärken.

Kennst Du schon unsere Montagseinheiten?

Kann ich mich selbst tapen oder lieber professionell tapen lassen?

Bei einigen Verletzungen an den Muskeln nach dem Fussballtraining ist es durchaus möglich, sich selber zu tapen. Ist hingegen ein Gelenk betroffen, sollte besser ein Fachmann damit beauftragt werden. Leichte Verspannungen können selber getapt werden. Allerdings sollte hierbei der anatomischen Muskelverlauf bekannt sein. Beim Taping ist eine richtige Technik Voraussetzung dafür, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Grundsätzlich kann diese aber recht schnell erlernt werden. Bei unklaren Verletzungen nach dem Fussballtraining mit starken Schmerzen sollte immer ein Arzt aufgesucht werden. Denn wenn das Kinesiologie Tape falsch aufgeklebt wird, kann sich Situation unter Umständen sogar noch verschlimmern.

Was muss ich beachten, wenn ich mich nach dem Fussballtraining tapen will?

Wichtig ist, dass die Haut vor der Anwendung immer sauber ist. Das bedeutet, dass sich auf dieser beim Aufkleben keine Creme und kein Öl befindet. Zudem macht es Sinn, die jeweilige Stelle nach dem Fussballtraining zu rasieren. Darüber hinaus sollte die Klebefläche vom Tape unberührt bleiben, damit sie ideal halten. Wer diese unterstützend verwenden will. sollte sie rund 30 Minuten vor dem Fussballtraining aufgebracht werden. In der Regel halten sie einige Tage auf dem Körper. Sobald sich eine Seite löst, sollten die Kinesiologie Tapes entfernt und eventuell erneuert werden. Duschen wie auch Baden nach dem Fussballtraining stellt kein Problem dar.

Suchst Du innovative Trainingsübungen für Dein Training?

Was muss ich noch beim Tapen beachten?

Bei noch sehr frischen Verletzungen sollte nach dem Spiel oder Fussballtraining erst genau abgeklärt werden, was genau vorliegt. Denn sonst könnten sich Schwellungen durch das Taping eventuell noch verstärken. Das gilt es natürlich zu vermeiden. Auch kann es passieren, dass die Haut allergisch auf das Tape reagiert. Sollte es zu einem starken Jucken oder auch zu Hautirritationen kommen, sollten es besser entfernt werden. Es wird auch nicht auf offene Wunden gegeben.

Fazit

Kinesio Tapes können im Sport und insbesondere im Fußball sehr praktisch sein. Sie helfen bei vielen unterschiedlichen Beschwerden, regen die Heilung an und können sogar auch Schmerzen lindern. Wichtig ist nur, dass das Kinesio Tape immer richtig auf die Haut aufgetragen wird. Die Technik wie auch die komplette Anwendung kann aber recht schnell und einfach erlernt werden. Wer diese noch nicht beherrscht, sollte einen Arzt oder Physiotherapeuten damit beauftragen, das Kinesio Tape auf die betroffenen Hautbereiche aufzutragen.

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema “Kinesio Tapes” und weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!