Schalke trainiert das Umschaltspiel

Beim heutigen Training, welches unter strahlend blauen Himmel stattfand, stand das Umschaltspiel im Mittelpunkt. Nach ein paar Runden um den Platz ging es ans intensivere Warmmachen.

Weitere Trainingsreports von Schalke 04 findest Du hier (hier klicken)!

Ablauf:
• 2 Laufparcours nebeneinander errichten.
• Die Spieler gleichmäßig an den Stationen verteilen.
• Sie laufen nacheinander durch die Parcours und führen verschiedene Bewegungsaufgaben aus dem Lauf-ABC aus (z. B. Sidesteps, Hopserlauf, Skippings, Anfersen usw.).


Anschließend übernahm Jens Keller das Kommando und teilte seine Spieler in 3 Teams ein.

Ablauf:
• 3 Teams zu je 3 Spielern in jeweils einem 20 x 15 Meter großen Feld
• Jeweils 2 Teams spielen zusammen im 6 gegen 3 gegen das dritte Team.
• Verliert eine Mannschaft den Ball, so tauscht sie sofort mit dem Verteidiger-Team die Aufgabe und versucht, den Ball im 3 gegen 6 zurückzuerobern.

Jetzt ging es in den Hauptteil der Trainingseinheit:

Weitere Trainingsreports von anderen Vereinen findest Du hier (hier klicken)!

Ablauf:
• Für jeweils 8 Spieler zwei 15 x 15 Meter große Felder im Abstand von 10 Metern nebeneinander errichten.
• Jeweils 2 Teams zu je 4 Spielern bilden.
• 1 Spieler in einem Feld aufstellen. Die übrigen Spieler des jeweiligen Teams treten im anderen Feld im 3 gegen 4 an und versuchen, den Ball in Unterzahl zu erobern.
• Gelingt dies, so passen sie zu ihrem Mitspieler ins andere Feld weiter und rücken nach.
• Gleichzeitig rücken auch 3 Spieler der anderen Mannschaft nach.
• Erneut 4 gegen 3 auf Ballhalten usw.


Zu guter Letzt wollte Jens Keller im Abschlussspiel sehen das seine Jungs das eben im Training gelernte im Spiel umsetzen und baute deswegen eine zusätzliche Aufgabe mit ein:

Kennst Du schon unsere Montagseinheiten?

Ablauf:
• In einem Feld von Strafraum zu Strafraum 2 Tore mit Torhütern errichten.
• Die Mittellinie markieren.
• 2 Teams zu je 8 Spielern bilden.
• 8 gegen 8 auf die Tore mit Torhütern.
• Bei einem Torerfolg müssen sich alle Angreifer in der gegnerischen Hälfte befinden.
• Hält sich derweil noch 1 Verteidiger in der Hälfte der Angreifer auf, so zählt der Treffer doppelt!

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Trainingsreport“ und allgemein weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Schreibe einen Kommentar