SV Werder Bremen gegen Schalke 04, Trainingsreport

Nachdem sich die Profis warm gelaufen haben und koordinative Übungen absolvierten ließ jetzt Keller zwei verschiedene Arten einer „Ecke“ spielen.

Weitere Trainingsreports von Schalke 04 findest Du hier (hier klicken)!

Ecke spielen, Variante 1


Aufbau:

• zwei Felder a 5 mal 5 Meter direkt neben einander
• Drei Teams mit jeweils 4 Spielern

Ablauf:

• In einem Feld wird 4 gegen 2 gespielt (4 Spieler außen)
• Wenn jeder Spieler der außen einmal den Ball berührt hat, dürfen sie den Ball ins andere Feld spielen, wo der selbe Ablauf stattfindet
• Wenn das Feld gewechselt wird, dürfen die „Verteidiger“ aus dem anderen Feld den Ball erst attackieren wenn einer der Außenspieler den Ball berührt hat.

Weitere Trainingsreports von anderen Vereinen findest Du hier (hier klicken)!

Ecke spielen, Variante 2


Aufbau:
• zwei Felder a 4 mal 4 Meter direkt neben einander

Ablauf:
• In einem Viereck wird 4 gegen 2 gespielt
• Wenn der Ball ins zweite Viereck gespielt wird bleiben Spieler 1 und 2 auf ihren Positionen , die anderen Spieler wechseln ins andere Viereck
• 1 oder 2 Kontakte

Spielform mit Mittelzone

Anschließend durften sich die Knappen auf einem größeren Spielfeld austoben, allerdings mit einer Besonderheit:


Aufbau und Ablauf:

Kennst Du schon unser Trainingsplan-Tool?

• Feld von etwa 60 mal 75 Meter
• Acht gegen Acht mit zwei neutralen Sechsern, die jeweils für die ballbesitzende Mannschaft spielen
• Beide Teams spielen mit Viererkette, drei offensiven Mittelfeldspielern und einer Spitze
• Zehn gespielte Pässe in der Mittelzone bringen zwei Punkte
• Ein Tor bringt ein Punk

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Trainingsreport“ und allgemein weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Schreibe einen Kommentar