Kategorie-Archiv: Viererkette

Der moderne Abwehrspieler

Der moderne Fußball wird immer rasanter und technisch anspruchsvoller. Insbesondere im Defensivverbund lassen sich daher Änderungen verzeichnen, die vor wenigen Jahrzehnten noch nicht absehbar waren. Denn neben der reinen Verhinderung von Gegentoren werden die heutigen Abwehrspieler nicht nur als Initiatoren der eigenen Angriffe angesehen. Sie

SC Training nach der Europa League

Die ersten fünf Minuten gefielen dem Trainergespann gar nicht, nach einer ausführlichen, lauten Ansprache war dies aber vergessen und die Spieler gingen beherzter zur Sache. Die beiden Routiniers Pavel Krmas und Mike Hanke gaben immer wieder laute Kommandos um vor allem die jungen Spieler aufzumuntern und anzuspornen.

No Thumbnail

Viererkette bei Angriffen über alle Positionen – 136

Thema/Beschreibung: Schulung und Training der 4er Abwehrkette. Verhalten der Viererkette bei Angriffen, die nacheinander über allen Positionen erfolgen. Es werden 4 Zonen mit Kunststoffhütchen begrenzt. Zwei Gruppen mit je vier Spielern stehen sich gegenüber. Die Angreifer passen sich innerhalb der markierten Zonen einen Ball zu

No Thumbnail

Entwicklung der Gruppenkoordination 7 – 133

Thema/Beschreibung: Entwicklung und Training der Gruppenkoordination. Die Vierergruppen bilden je ein Rechteck und müssen gleichzeitig zwei Aufgaben erfüllen. Sich ständig den Ball zu passen und sich mit der Gruppe bewegen und einen vorgegebenen Weg folgen. Der seitliche Abstand zwischen den Spielern soll konstant bleiben. Schwerpunkt/Ziele:

No Thumbnail

Entwicklung der Gruppenkoordination – 132

Thema/Beschreibung: Entwicklung und Training der Gruppenkoordination. Die Spieler dribbeln in Vierergruppen auf einer Linie eng nebeneinander. Auf Zuruf des Trainers dribbeln sie fächerartig auseinander. Beim nächsten Zuruf dribbeln sie zurück in die Anfangsposition. Schwerpunkt/Ziele: Koordinations- und Ausdauertraining, Orientierungsschulung Übungszeit: Die Übungszeit ist vom Leistungsvermögen der

No Thumbnail

Entwicklung der Gruppenkoordination 5 – 131

Thema/Beschreibung: Entwicklung und Training der Gruppenkoordination. Es werden Gruppen mit vier Spielern gebildet, die je ein Quadrat bilden. Sie spielen sich innerhalb der eigenen Gruppe den Ball zu. Auf Zuruf des Trainers bilden die Gruppen eine Linie. Schwerpunkt/Ziele: Koordinations- und Ausdauertraining, Orientierungsschulung Übungszeit: Die Übungszeit

No Thumbnail

Entwicklung der Gruppenkoordination 4 – 130

Thema/Beschreibung: Entwicklung und Training der Gruppenkoordination. Die Spieler dribbeln zunächst frei und versuchen auf Zuruf die geforderte Formation aufzubauen. Schwerpunkt/Ziele: Koordinations- und Ausdauertraining, Orientierungsschulung Übungszeit: Die Übungszeit ist vom Leistungsvermögen der Übenden und Zielsetzung der Trainingseinheit abhängig. Ab 10 Min Hilfsmittel: Bälle, Kunststoffhütchen Im Angebot

No Thumbnail

Entwicklung der Gruppenkoordination 3 – 129

Thema/Beschreibung: Entwicklung und Training der Gruppenkoordination. Die Spieler dribbeln zunächst nebeneinander vorwärts in einer Linie und bilden auf Zuruf ohne anzuhalten eine bestimmte Form. Schwerpunkt/Ziele: Koordinations- und Ausdauertraining, geeignet für die Aufwärmphase Übungszeit: Die Übungszeit ist vom Leistungsvermögen der Übenden und Zielsetzung der Trainingseinheit abhängig.

No Thumbnail

Entwicklung der Gruppenkoordinaton 2 – 128

Thema/Beschreibung: Entwicklung und Training der Gruppenkoordination. Nebeneinander diagonales Dribbeln der Viererkette in einer Linie. Alle Spieler haben einen Ball und dribbeln in einer Linie übers Feld, dabei bewegen sie sich diagonal. Der seitlich Abstand zwischen den Spielern bleibt konstant. Schwerpunkt/Ziele: Koordinations- und Ausdauertraining, geeignet für