All posts by Kai

BVB trainiert lange Bälle und handlungsschnelle Torabschlüsse

Koordinativer Aufgalopp Das Training startete um 15:45. Nach kurzem Einlaufen fanden sich die Feldspieler vor einem kleinen Dribbel- und Koordinationsparcours zusammen. Die Torhüter wurden separat von Torwarttrainer Wolfgang de Beer aufgewärmt. Die Athletiktrainer kümmerten sich derweil um das Aufwärmen der Profis. Es sollte durch einen

Kombinatorische Einheit des SC Freiburg

Bei April-typischem Wetter traten zu dieser Einheit 26 Spieler, inklusive 3 Torwärten, zu einer 60- minütigen Trainingseinheit an. Der Fokus der Einheit lag auf einer kombinationsreichen Torabschlussübung. Wie zu Beginn jeder Einheit, liefen sich die Spieler selbständig warm und bereiteten sich mit Mobilisations- und Dehnübungen

Taktische Analyse: Spielreport Deutschland – Brasilien

Den Gastauftritt der brasilianischen Nationalmannschaft am 27. März 2018 in Berlin haben wir genutzt, um das Spiel der deutschen Elf gegen einen hochrangigen, internationalen Gegner taktisch zu beleuchten. Inhaltlicher Ansatz war der Quervergleich zwischen Deutschlands A-Team und seiner U18 – die sich kurz zuvor im

U18 Deutschland gegen Frankreich: Taktische Spielanalyse

29. März 2018 – Auch in der zweiten Partie der U18 im Spiel gegen Frankreich binnen weniger Tage konnte das deutsche Team trotz einer Führung nicht gewinnen. In Makranstädt setzte es eine 2:4 Niederlage. Suchst Du innovative Trainingsübungen für Dein Training? Unser Experte Marcus Urban

Köln trainiert Pässe in die Tiefe und schnelles Umschalten

Die Einheit startete wie üblich mit einem gemeinsamen Warmlaufen. Unter der Anleitung von Athletiktrainer Max Weuthen ging es dann in zwei gleich große Gruppen. Eine Gruppe arbeitete mit elastischen Bändern, die andere Gruppe aus der Bewegung heraus. Weitere Trainingsreports vom 1.FC Köln findest Du hier

Freiburger Flanken- und Abschlussübung mit hoher Interaktionsfrequenz

Auch dieses Mal traten wieder 27 Spieler des SC an, um eine auf den Torabschluss fokussierte ca. 60-minütige Einheit zu absolvieren. Gulde, der sich anscheinend verletzt hatte, war nicht anzutreffen, wohingegen Frantz sich zurückarbeitet. Letzterer scheint sich jedoch noch aus verschiedenen Übungen herauszunehmen. Weitere Trainingsreports

1. FC Köln: Intensives Training gegen den Abstieg

Zu Beginn der Trainingseinheit liefen sich die Spieler warm. Abwechselnd nach jeder Runde widmete sich eine Hälfte der Mannschaft dynamischen Kräftigungsübungen mithilfe von elastischen Bändern. Im Anschluss daran wurden gemeinsam mit Fitnesstrainer Max Weuthen dynamische Dehn- sowie Stabilisationsübungen durchgeführt. Die Torhüter wärmten sich individuell auf.

Flanken und Torabschluss im Freiburger Training

Unter nass-kalten Bedingungen trafen 24 Spieler des SC Freiburg zu einem lockeren Training auf dem Platz neben dem Schwarzwaldstadion ein. Frantz, der sich nach einer Verletzung noch im Aufbau befindet, ging in der Zeit, in der seine Kollegen eine spaßige Einheit absolvierten, selbständig joggen. Eckchen