Interview Thomas Jolitz – SV Olympiadorf-Concordia U15

Heute im Interview: Thomas Jolitz von SV Olympiadorf-Concordia.

fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du?

Thomas Jolitz: Die D2 vom SV Olympiadorf-Concordia. Eigentlich sind wir eine D1, aber da wir 4 D-Jugendmannschaften im Verein haben ( 2x Jg. 2001 und 2x JG. 2002 ) sind wir die D2.

fussballtraining.de: Wie zufrieden bist Du mit dem Verlauf der aktuellen Saison?

Thomas Jolitz: Sehr gemischt. Die Hinrunde war ein Katastrophe! Zunächst kam ein angekündigter Trainer nicht, was für große Unsicherheit bei den Spielern sorgte. und dann haben die katastrophalen Platzverhältnisse auf unserer Anlage ein effektives Training fast unmöglich gemacht. Die Rückrunde läuft jetzt super. Die Jungs haben sich stabilisiert und wir sind sind zweitbeste Rückrundenmannschaft.

fussballtraining.de: Was ist in dieser Saison für Euch noch möglich?

Thomas Jolitz: Auf Grund der verpatzen Hinrunde können wir maximal noch Dritter werden, was aber für uns wie ein gefühlter Meistertitel wäre!

fussballtraining.de: Welche Philosophie verfolgst Du als Trainer? Was ist Dir besonders wichtig?

Thomas Jolitz: Spass an der Bewegung. Freude am Erreichen von Zielen. Und das es sich lohnt immer noch ein bisschen mehr zu machen als nötig ist, um besser zu werden.

fussballtraining.de: Wer ist Dein Vorbild als Trainer und warum?

Thomas Jolitz: Schwer zu sagen. Am ehesten eine Mischung aus Jürgen Klopp und Jupp Heynkes. Beide verstehen es aus Individualisten ein Team zu machen und auch mit einem Lächeln im Gesicht, die Stars zu noch besser zu machen.

fussballtraining.de: Welche Schwerpunkte setzt Du in Deinem Training?

Thomas Jolitz: Bei der D-Jugend: Technik und Koordination. Ab der C-Jugend im nächsten Jahr auch zunehmend Kondition und Taktik.

fussballtraining.de: Welche Utensilien dürfen in Deinen Trainingseinheiten nie Fehlen?

Thomas Jolitz: Leiter, Stangen und Hürden.

fussballtraining.de: Wie bildest Du Dich als Trainer weiter?

Thomas Jolitz: Internet, Lehrgänge des BFV.

fussballtraining.de: Wie lauten Deine persönlichen Ziele als Trainer?

Thomas Jolitz: Erfolg mit der Mannschaft. Akzeptanz von den Spielern und Respekt von den Gegnern.

Sind Sie auch Jugendtrainer und würden sich gerne hier bei uns auf fussballtraining.de vorstellen? Dann schreiben Sie uns noch heute eine Mail an: fussballinterviews@gmail.com

Schreibe einen Kommentar