schalke_training_einlaufen

Spielzüge und läuferische Elemente beim Schalke Training

Bei sonnigen 25 Grad standen am Nachmittag beim Schalke-Training vor allem spielerische und läuferische Elemente im Vordergrund. Bis auf Atsuto Uchida und Benedikt Höwedes nahmen alle Akteure an der Trainingseinheit teil, auch der zuletzt verletzte Felipe Santana. Bereits am Morgen hatten die Schalker eine Trainingseinheit

pixelio_579165_Petra Bork Weizenbier Vorschau

Welches Getränk nach dem Fußballtraining? (Teil 2)

Besonders wichtig ist hierbei bei diesen Produkten für Sportler die Konzentration von Natrium, da beim Fußballtraining erfahrungsgemäß viel Flüssigkeit in Form von Schweiß abgegeben wird. Dieser enthält auch eine nicht unerhebliche Menge Salz, so dass der Natriumhaushalt nach dem Training wieder ausgeglichen werden sollte. Allerdings

training_freiburg_talente Vorschau

Regenerations- und Fördertraining beim SC Freiburg

Die Bedeutung des morgendlichen Trainings nach einem Spiel hat Christian Streich immer wieder betont, das wurde auch in dieser montagmorgendlichen Trainingseinheit deutlich. Die 11 von Beginn an eingesetzten Spieler vom Vortag schwangen sich auf die Mountainbikes und drehten mit Simon Ickert eine Runde durch den

Auslaufen3 Vorschau

Was bringt Auslaufen? (Teil 2)

Nachdenken ist effektiv Wer den gleichen Fehler nicht zweimal machen möchte oder einstudierte Sachverhalte besser verinnerlichen will, kann das Auslaufen bestens dazu nutzen, die vergangenen Stunden sportlicher Aktivität Revue passieren zu lassen. Das nutzt nach dem Training genauso wie nach dem Wettkampf.

bayern_training_regeneration

Die Bayern regenerieren mit Movement Preps

Bei hochsommerlichen Temperaturen bat Pep Guardiola sein Team zum öffentlichen Training. Bis auf die verletzten Franck Ribéry, Javi Martínez, Holger Badstuber und Jan Kirchhoff waren alle Spieler mit von der Partie, auch die zuletzt geschonten Arjen Robben und Thiago.

Auslaufen2 Vorschau

Was bringt Auslaufen? (Teil 1)

Auslaufen – aus mehreren Gründen wichtig Das Spiel gegen den Angstgegner war hart. Das mehrtägige Trainingslager steckt den Spielern in den Knochen. Und das Fußballtraining gerade eben war schon mit fordernden Intervallen oder knackigen Sprints bestückt. Warum jetzt noch auslaufen, wenn die Mannschaft ohnehin gerade

hertha_training_10vs10

Hertha Trainingsspiel auf acht Tore

Nach zwei Trainingslagern war den Herthanern der Kräfteverschleiß anzumerken. Aus diesem Grund ließ Cheftrainer Pal Dárdai seine Schützlinge am ersten Tag nach der Rückkehr aus Österreich ausschließlich mit dem Ball arbeiten.