Tag Archives: Auslaufen

Schalkern bleibt nach Ligaerfolg gegen Wolfsburg keine Pause zum Erholen

Bei spätsommerlichen 17 Grad und strahlendem Sonnenschein begrüßte Cheftrainer Roberto Di Matteo seine Mannschaft am Sonntag nach dem 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Nach einer kurzen Ansprache mit dem gesamten Team schickte er die Spieler vom Vortag mit Athletiktrainer Rouven Faller auf eine ca. 45-minütige Joggingrunde rund um das Vereinsgelände.

Medizinbälle

Der Medizinball ist bei vielen Spielern gefürchtet. Aber es gibt viele Trainer, die Medizinbälle gerne im Training einsetzen. Auf der Profi-Ebene ist Felix Magath nicht zuletzt deswegen gefürchtet, weil er gerade in der Vorbereitung immer wieder Medizinbälle nutzt, um die Spieler an die Belastungsgrenze zu

FC Bayern Training, Individualtraining

Ein etwas anderer Trainingstag beim Rekordmeister fand am frühen Mittwochmorgen in der Säbener Straße statt. Denn mit lediglich vier Feldspielern (Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Holger Badstuber und Dante) konnte Co-Trainer Peter Hermann mehr oder weniger lediglich eine Individualtrainingseinheit absolvieren, während Torwarttrainer Toni „Tapa“ Tapalovic sich um die Belange von Tom Starke und Maximilian Riedmüller kümmerte.

1899 Hoffenheim – FC Schalke 04, Spielvorbereitung

Die bevorstehenden Spiele gegen Athletico Bilbao und 1899 Hoffenheim sind von großem Faninteresse, das machte sich auch beim gestrigen Training bemerkbar, zudem viele Fans strömten. Bei bestem Frühlingswetter um die 18 Grad weilte Christoph Metzelder wieder unter der Mannschaft. Außer Obasi, der gerade erst eine

SC Freiburg – FC Schalke 04, Trainingsreport 29.02.2012

Durch die Länderspiele waren fast alle nationalspieler im Schalker Aufgebot heute nicht auf dem Trainingsplatz anwesend. Bei milden Temperaturen um die 13 Grad fand sich Jermaine Jones zum Training ein, während Christoph Metzelder länger ausfällt und deswegen dem Training heute fernblieb.

FC Bayern München – VfL Wolfsburg, Trainingsreport

Bei eiskalter Witterung knapp unter dem Gefrierpunkt und frischen Windzügen bat Trainer Jupp Heynckes seine Mannen am Sonntagvormittag zum Training an der Säbener Straße. Trotz der Temperaturen zogen hunderte Bayernfans zum Rekordmeister und begutachteten die Trainingsfortschritte der Roten, insbesondere nach dem dürftigen 2:0-Sieg am Vortag gegen den VfL Wolfsburg, der die hoch gesteckten Erwartungen der Anhänger kaum erfüllen konnte.

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund, Trainingsreport 12.11.2011

Länderspielpause – das bedeutet an der Säbener Straße immer ruhige Tage mit wenigen Spielern und sehr wenigen Zuschauern. Nur ca. 100 Interessierte trieb es so an einem nebligen Sonntagmorgen zum Trainingsgelände zu FC Bayern, wo mit Philipp Lahm, Arjen Robben, Rafinha, Breno, Diego Contento und Hans-Jörg Butt doch einige hochkarätige Namen warteten.