Tag Archives: Kräftigungsübungen

FC Schalke 04: Auftakttraining Saison 2013/14

Das erste Training nach der Sommerpause stand an. Viele neue Gesichter sowohl im Trainerstab als auch im Kader konnten bestaunt werden. Deshalb stand bei der ersten Einheit auch das Kennenlernen im Vordergrund.

Trainings-Gurt

Trainings-Gurte ohne dehnbares Element gibt es in diversen Versionen. Mit einem Trainings-Gurt kann z.B. der Partner ein Zuggewicht bilden beim Sprinttraining. Aber es sind z.B. auch Reaktions-, Kräftigungs- und Torwartübungen möglich. In der einfachsten Variante hat nur ein Spieler einen Schultergurt um und der andere

Schalke trainiert das Passspiel

Heute stand mal wieder das Passspiel beim Schalketraining auf dem Programm. Doch bevor der Ball ins Spiel kam wurde sich ausgiebig war gemacht.
Zunächst drehten die Profis ca. 10 min Runden um den Sportplatz und anschließend, zum intensiveren warm machen, führten sie das Lauf-ABC durch.

Abschlusstraining Schalke gegen Hoffenheim

Freitag der 2. November, Huub Stevens ließ seine Mannschaft zum Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Hoffenheim kommen.
Die Einheit wurde von ca. 300 Anhängern besucht und diente nur dazu, die Profis im Rhythmus zu halten.

FC Schalke 04 gegen Hertha BSC, Spielvorbereitung Training

Trotz leichten Regen und kräftigem Wind besuchten knapp 200 Zuschauer das Schalker Training.
Größtes Fragezeichen bei den Fans war die Abwesenheit vom Chef persönlich: Huub Stevens.
Der durch seine Ellenbogen verletzte Timo Hildebrand absolvierte bloß eine halbe Stunde vor Trainingsbeginn leichte Übungen mit Torwart-Trainer Bernd Dreher.

1899 Hoffenheim – FC Schalke 04, Spielvorbereitung

Die bevorstehenden Spiele gegen Athletico Bilbao und 1899 Hoffenheim sind von großem Faninteresse, das machte sich auch beim gestrigen Training bemerkbar, zudem viele Fans strömten. Bei bestem Frühlingswetter um die 18 Grad weilte Christoph Metzelder wieder unter der Mannschaft. Außer Obasi, der gerade erst eine

SC Freiburg – FC Schalke 04, Trainingsreport 29.02.2012

Durch die Länderspiele waren fast alle nationalspieler im Schalker Aufgebot heute nicht auf dem Trainingsplatz anwesend. Bei milden Temperaturen um die 13 Grad fand sich Jermaine Jones zum Training ein, während Christoph Metzelder länger ausfällt und deswegen dem Training heute fernblieb.