Tag Archives: Kurzpassspiel

Interview Marco Chessa – FC Gundelfingen U19

Heute im Interview: Marco Chessa vom FC Gundelfingen fussballtraining.de: Für welchen Verein wirst du nächste Saison tätig sein und welche Mannschaft betreust Du? Marco Chessa: Ich trainiere seit dieser Saison beim FC Gundelfingen an der Donau, die ab dieser Spielrunde auch ein BFV-Nachwuchsleistungszentrum sind. Ich betreue

No Thumbnail

Interview Tim Schlichting – JSG Ratekau-Pansdorf U19

Heute im Interview: Der U19 Trainer der JSG Ratkau-Pansdorf, Tim Schlichting. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Tim Schlichting: Derzeit bin ich beim TSV Pansdorf tätig. Dort betreue ich seit dieser Saison die U19 der JSG Ratekau-Pansdorf

Interview Raphael Palm – U17 Cheruskia Laggenbeck

Heute im Interview: Der U17-Trainer von Cheruskia Laggenbeck, Raphael Palm. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig sind und welche Mannschaft betreust Du? Raphael Palm: Zurzeit bin ich Trainer der B-Junioren und Co-Trainer der ersten Mannschaft von Cheruskia Laggenbeck. Ab der Saison 2014/15 werde

Interview Martin Rost – U19 Rot-Weiß Lüdenscheid

Heute im Interview: Der U19-Trainer von Rot-Weiß Lüdenscheid, Martin Rost. fussballtraining.de: Für welchen Verein bist Du aktuell tätig und welche Mannschaft betreust Du? Martin Rost: Seit 2012 bin ich bei Rot-Weiß Lüdenscheid (Kreis Lüdenscheid – NRW) als Juniorentrainer tätig. Seit August 2013 zeichne ich mich

Kurzpass-Wissenschaft ala Guardiola

Ohne viele Nationalspieler, aber mit einigen Akteuren der zweiten Garde startete der FC Bayern am Dienstagmorgen an der Säbener Straße in die Trainingswoche. Pep Guardiola und sein fast zehnköpfiges Trainerteam überwachten die einzelnen Übungen sehr aufmerksam und detailliert.

Italien stürzt den Weltmeister – fast

Der Confed Cup bekommt das von vielen Beobachtern ersehnte Finale: Brasilien trifft auf Welt- und Europameister Spanien. Dabei hätte es Spaniens Halbfinalgegner Italien fast mehr verdient gehabt, das Spiel zu gewinnen. Im Elfmeterschießen versagten Leonardo Bonucci allerdings die Nerven.

Die Neuauflage des EM-Finals

Mit dem bedeutungslosen letzten Gruppenspiel zwischen Brasilien und Italien erlebte der Confed Cup ein erstes echtes Highlight. Die Gastgeber siegten mit 4:2. Doch der Blick richtet sich nun schon auf das Halbfinale, in dem es zwischen der Squadra Azzurra und Spanien zur Neuauflage des EM-Endspiels kommt.

Spanien beherrscht Europa

Während Neymar in Brasilien die Erwartungen übererfüllt, täte der Rest der Fußballwelt ganz gut daran, die Spanier nicht abzuschreiben. Denn die U21 der Iberer verteidigt den EM-Titel von 2011 auf beeindruckende Weise und stellt klar, dass mit den Spaniern weiterhin zu rechnen sein wird.

Aus nach nur zwei Spielen

Dass die deutsche U 21 eine schwere Vorrundengruppe erwischt hatte, war vorher klar. Doch dass das Team von Rainer Adrion schon nach zwei Spielen ausgeschieden ist, das musste man auch nicht befürchten. Genau das ist allerdings passiert. Die Spanier zeigten, dass ihr Spielerpotenzial im Hinblick auf die kommenden Jahre weiterhin riesig ist.