Tag Archives: Reaktionstraining

Rebounder

Ein Rebounder ist eine künstliche Wand. Meist wird ein straffes Netz verwendet, so dass ein Ball der auf einen Rebounder geworfen oder geschossen wird, mit großem Schwung reflektiert wird. Moderne Rebounder bieten die Möglichkeit, unterschiedliche Winkel einzustellen, so dass viele verschiedene Übungen möglich sind. Manchmal

Trainings-Gurt

Trainings-Gurte ohne dehnbares Element gibt es in diversen Versionen. Mit einem Trainings-Gurt kann z.B. der Partner ein Zuggewicht bilden beim Sprinttraining. Aber es sind z.B. auch Reaktions-, Kräftigungs- und Torwartübungen möglich. In der einfachsten Variante hat nur ein Spieler einen Schultergurt um und der andere

Jugendtore

Jugendtore sind deutlich kleiner als Standardtore, aber zugleich erheblich größer als Mini-Tore. In der Regel sind Jugendtore nicht fest installiert, da es nur selten Plätze gibt, die ausschließlich für Jugendspiele genutzt werden. Zudem kann ein Jugendspiel von Strafraum zu Strafraum oder in einer Spielhälfte stattfinden.

FC Schalke Training, Huub Stevens letzter Akt

Das hätten die wenigsten wohl für möglich gehalten, dass Huub Stevens, vor kurzen noch gefeierter Erfolgstrainer auf Schalke, gehen muss. Ob richtig oder falsch, das müssen die Verantwortlichen von Schalke beurteilen.

FC Bayern München – SV Werder Bremen, Trainingsreport 30.11.2011

Bis auf Bastian Schweinsteiger betraten alle fitten Bayernspieler das Trainingsgelände an der Säbener Straße, so dass den Zuschauern das fast vollständige Starensemble des Rekordmeisters präsentiert wurde und somit 20 Feldspieler und drei Torleute auf Beschäftigung warteten. Chefcoach Jupp Heynckes, der offensichtlich gesundheitlich immer noch angeschlagen war, hielt sich hierbei aus der aktiven Trainingsgestaltung zurück und überlies seinen Assistenten Peter Hermann und Hermann Gerland das Feld.

No Thumbnail

Sprint und 1 gegen 1 Gruppenspiel – 92

Thema/Beschreibung: Sprint und Spiel 1:1. Zwei Gruppen, A und B, stehen links und rechts vom Tor. Auf Kommando startet je ein Spieler von den Gruppen und versucht den Ball zu erreichen um danach, innerhalb des Torraumes, ein Torschuss zu versuchen. Schwerpunkt/Ziele: Schnelligkeit, Techniktraining Übungszeit: Die

No Thumbnail

Techniktraining – 77

Thema/Beschreibung: Ballannahme, Volleyschuss, Torwarttraining. Der Spieler steht mit dem Rücken zum Tor, rechts und links vor ihm liegen zwei Rebounder. Er schießt die zurückprallenden Bälle aus der Luft ins Tor. Schwerpunkt/Ziele: Technikschulung und/oder Techniktraining Übungszeit: Der Spieler versucht eine bestimmte Anzahl von Versuchen hintereinander ohne

No Thumbnail

Überraschungsschuss für Torwart – 47

Beschreibung: Tor aus Pylonen in der Mitte der Szene; Torwart sieht sich auf von Seiten Angriffen ausgesetzt, Spieler schießen abwechselnd von der rechten und linken Seite; Spieler entscheiden spontan, an welcher Seite der vor ihnen positionierten Aufsteller vorbeigehen und den Torwart „überraschen“. Hilfsmittel: Bälle, Pylone,