Tag Archives: Skandale

No Thumbnail

Ausschreitungen beim “Classico”

Wie bereits mehrfach endete eine Partie im spanischen Supercup zwischen den Königlichen Real Madrid und dem FC Barcelona nach durchaus sportlichen Leistungen in einem Fiasko. Die erste Halbzeit war noch technisch durchaus attraktiv anzusehen, doch in der zweiten Halbzeit endete die Nachspielzeit mit drei roten Karten. Nach einem Rot kam es zu Rangeleien am Spielfeldrand, anschließend zeigte sich Mourinho von seiner besten Seite und wurde gegen Barca-Cotrainer Vilanova tätlich.

No Thumbnail

Kölner Fans werfen mit Fäkalien

Der Bundesliga-Auftakt hatte sportlich nur wenige Sensationen zu bieten – wie beinahe jedes Jahr. Die wahren Skandale und Skandälchen spielen sich auf der anderen Seite der Bande ab, und hier bot insbesondere der zweite Spieltag Raum für reichlich Gesprächsbedarf. So wurden die Dortmunder Ultras in Ausübung ihrer zweifelhaften Schmähgesänge gegen Dietmar Hopp durch einen übereifrigen TSG-Mitarbeiter behindert, der eine akustische Attacke entgegensetzte. Und es ging noch weiter: so wurde erst heute bekannt, dass Kölner Ultras auf Schalke ihre Notdurft in Becher verrichteten und diese anschließend um sich warfen. Getroffen wurden übrigens nicht nur Schalker Fans, sondern auch die eigenen Reihen.

No Thumbnail

Akustik-Angriff gegen Dortmunder Anti-Hopp-Gesänge gefunden

Am Sonntag machte eine Meldung abseits der Spielergebnisse die Runde, die für erhitzte Gemüter sorgte: in der Gästekurve des Sinsheimer Stadions hatte ein Unbekannter ein Gerät montiert, das bei Einsetzen der üblichen Dortmunder Schmähgesänge gegen Hoffenheim-Vorstand Dietmar Hopp einen starken Pfeifton aussandte. Erstaunlicherweise regte sich anschließend innerhalb der Dortmunder Fans, die Beleidigungen gegenüber Einzelpersonen für sportliches Verhalten hielten, Empörung über diesen – ebenfalls wenig sportlichen – Akt. Inzwischen hat sich der Übeltäter bekannt: ein Mitarbeiter der TSG hat mitgeteilt, er sei für den “Scherz” verantwortlich.