Übung: Abwehrverhalten im Zentrum verbessern durch 4 gegen 4

Aufgabe:

4 gegen 4

Organisation:

  • 8 Feldspieler
  • Spielfeld von insgesamt ca. 20 x 60 Metern, unterteilt in 3 Zonen á 20 x 20 Meter
  • ein Ball
  • 2 Tore mit je einem Torhüter

Ablauf:

  • gespielt wird zunächst nur in der mittleren Zone und zwar 4 gegen 4
  • die Mannschaft in Ballbesitz versucht in das Angriffsdrittel zu kommen
  • ddie verteidigende Mannschaft versucht dies zu verhindern. Sobald sie in Ballbesitz ist, versucht sie ihrerseits ins gegnerische Drittel zu gelangen
  • das jeweils verteidigende Team darf nicht in das Drittel hinter sich laufen, bevor der Ball dort hineingespielt wurde
  • sobald das angreifende Team im Angriffsdrittel ist, wird der Torabschluss gesucht

Ziele:

  • gutes Verschieben in der mittleren Zone, eng halten der Zentrale
  • kreative Lösungen, um zum Torabschluss zu kommen
  • Torabschluss (für Angreifer und Torwart)

Zeit:

  • ca. 10 – 15 Minuten (verschiedene Variationen möglich)

Weitere Links zum Thema „Abwehrverhalten im Zentrum verbessern“:

1. Artikel „Abwehrverhalten im Zentrum verbessern
2. Lehrprobe „Verbesserung des Abwehrverhaltens im Zentrum
3. Übung „Abwehrverhalten im Zentrum verbessern durch 3-Zonen-Spiel
4. Übung „Abwehrverhalten im Zentrum verbessern durch 3 gegen 2
5. Übung „Abwehrverhalten im Zentrum verbessern durch 2+2 gegen 3
6. Übung „Abwehrverhalten im Zentrum verbessern durch 6 gegen 6
7. Trainingskartothek „Modernes Verteidigen
8. Trainingskartothek „4er Abwehrkette
9. Trainingskartothek „Defensives 1 gegen 1

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Abwehrverhalten“ und weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe