Übung: Torwarttraining durch Mannschaft mit Pässen und Schüssen

Aufgabe: Torwarttraining durch Mannschaft mit Pässen und Schüssen

Organisation:

  • mindestens 3 Feldspieler
  • Raum von ca. 30 x 40 Meter
  • 2 Tore mit jeweils einem Keeper darin
  • 2 Hütchen
  • jede Menge Bälle

Ablauf:

  • 2 Tore stehen in einem Abstand von ca. 20 Metern nebeneinander, es befindet sich je ein Torhüter darin
  • ca. 30 Meter gegenüber steht in etwa in Höhe der Außenpfosten jeweils ein Hütchen
  • am ersten Hütchen stehen alle Feldspieler mit ihren Bällen
  • der erste Spieler dribbelt sich ein paar Meter nach vorne und spielt den ersten Keeper an
  • dieser nimmt den Ball zur Seite an und spielt ihn dann zurück
  • der Spieler läuft in der Zwischenzeit parallel zur Grundlinie in Richtung des zweiten Tores
  • sobald er den Ball zurück bekommen hat, nimmt er ihn noch einmal mit und schließt dann ab
  • danach beginnt dasselbe Spiel von der anderen Seite (wo sich die Spieler nach und nach einordnen

Ziele:

  • saubere Pässe (Feldspieler und Torhüter)
  • saubere Ballannahme (Feldspieler und Torhüter)
  • Torabschluss (Feldspieler)
  • Reaktion bzw. Torschuss halten (Torhüter)

Zeit:

  • ca. 5 Minuten pro Durchgang

Weitere Links zum Thema „Torhütertraining“:

1. Artikel: Spielverhalten des modernen Torhüters (Teil 1)
2. Artikel: Spielverhalten des modernen Torhüters (Teil 2)
3. Übung: Torwarttraining durch Mannschaft mit Flugbällen und Schüssen
4. Übung: Torwarttraining durch Mannschaft mit Flugbällen, Pässen und Schüssen

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema „Torhütertraining“ und weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe