Übung: Torwarttraining durch Mannschaft mit Pässen und Schüssen

Aufgabe: Torwarttraining durch Mannschaft mit Pässen und Schüssen

Organisation:

  • mindestens 3 Feldspieler
  • Raum von ca. 30 x 40 Meter
  • 2 Tore mit jeweils einem Keeper darin
  • 2 Hütchen
  • jede Menge Bälle

Ablauf:

  • 2 Tore stehen in einem Abstand von ca. 20 Metern nebeneinander, es befindet sich je ein Torhüter darin
  • ca. 30 Meter gegenüber steht in etwa in Höhe der Außenpfosten jeweils ein Hütchen
  • am ersten Hütchen stehen alle Feldspieler mit ihren Bällen
  • der erste Spieler dribbelt sich ein paar Meter nach vorne und spielt den ersten Keeper an
  • dieser nimmt den Ball zur Seite an und spielt ihn dann zurück
  • der Spieler läuft in der Zwischenzeit parallel zur Grundlinie in Richtung des zweiten Tores
  • sobald er den Ball zurück bekommen hat, nimmt er ihn noch einmal mit und schließt dann ab
  • danach beginnt dasselbe Spiel von der anderen Seite (wo sich die Spieler nach und nach einordnen

Ziele:

  • saubere Pässe (Feldspieler und Torhüter)
  • saubere Ballannahme (Feldspieler und Torhüter)
  • Torabschluss (Feldspieler)
  • Reaktion bzw. Torschuss halten (Torhüter)

Zeit:

  • ca. 5 Minuten pro Durchgang

Weitere Links zum Thema “Torhütertraining”:

1. Artikel: Spielverhalten des modernen Torhüters (Teil 1)
2. Artikel: Spielverhalten des modernen Torhüters (Teil 2)
3. Übung: Torwarttraining durch Mannschaft mit Flugbällen und Schüssen
4. Übung: Torwarttraining durch Mannschaft mit Flugbällen, Pässen und Schüssen

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema “Torhütertraining” und weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!