Alternative Teamausflug – Die Lösung, wenn ein Spiel ausfällt

Wenn ein Fußballspiel aus irgendeinem Grund ausfällt, kann stattdessen ein Teamausflug unternommen werden, um das Teambuilding zu fördern. Denn schließlich haben alle Beteiligten (Spieler, Trainer und Betreuer) Zeit und sollten daher nicht sofort wieder nach Hause fahren. Die Zeit kann anderweitig genutzt werden, zum Beispiel um das Team zu stärken. Im Mannschaftssport ist Teambuilding sehr wichtig und bringt meist den Erfolg. Um am Teambuilding zu arbeiten können unterschiedliche Ausflüge unternommen werden und somit die freie Zeit bei Spielausfall sinnvoll nutzen.

Suchst Du innovative Trainingsübungen für Dein Training?

Teamausflug – gute Alternative zum Fußball?

Teamausflug Kletterpark

Tage an dem das Training oder Fußballspiel entfällt, können als perfekter Zeitpunkt für einen Teamausflug dienen. Alle Spieler haben in der Regel Zeit und so kann am Teambuilding und dem Mannschaftszusammenhalt gepfeilt werden.

Ein Teamausflug ist eine sehr gute Alternative zu einem entfallenen Spiel oder Training. Denn hierbei lernen sich die Spieler und Trainer noch besser kennen und können in einer anderen Atmosphäre miteinander umgehen. So lassen sich auch eventuelle Unklarheiten oder Streitigkeiten beseitigen. Somit sprechen viele Gründe für einen Teamausflug. Denn gemeinsame Erlebnisse schweißen zusammen und helfen dabei, den Kollegen zu vertrauen.

Dies ist gerade beim Fußball sehr wichtig, im Training als auch im Spiel. Denn nicht selten müssen Wege ohne Ball gemacht werden, um den Mannschaftskollegen zu helfen. Dies wird aber nur gemacht, wenn diese sich untereinander verstehen und keine Differenzen bestehen. Ein Teamausflug ist eine sehr gute Alternative zum Training oder zum Spiel, um auf andere Weise und unabhängig vom Fußball, Zeit miteinander zu verbringen.

Welche Ausflüge eignen sich für das Teambuilding?

Es gibt zahlreiche Ausflüge, die sich für das Teambuilding eignen. Wichtig ist, dass alle Teilnehmer sie ernst nehmen und den Sinn der jeweiligen Aktivität erkennen. Für viele Sportler ist der Teamausflug sicherlich auch eine willkommene Abwechslung vom Fußball (Training oder Spiel). Eine gemeinsame Unternehmung stärkt das Gruppengefühl und hilft den Teilnehmern, ihre eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen. Und um diese auszugleichen, sind die Kameraden da. Dies lässt sich auch grundsätzlich auf den Fußball übertragen. Denn auch hier hat jeder Spieler bestimmte Stärken und Schwächen. Eventuelle Defizite werden dann von der Gemeinschaft aufgefangen.

Bei einem Teamausflug wird das Vertrauen zueinander verbessert und der Teamgeist gestärkt. Es gibt unzählige Aktivitäten, die sich für diese Zwecke und als praktische Alternative zum Fußball eignen. Im Folgenden werden einige besonders schöne Ideen aufgelistet.

1. Domino Event

Bei dem sogenannten Domino Event müssen die Teilnehmer Geschicklichkeit, Geduld und natürlich auch eine möglichst ruhige Hand haben. Zudem müssen sie sich darauf verlassen, dass die Mitspieler die Steine gerade und in einem passenden Abstand zueinander aufgestellt haben. Dadurch wird das Vertrauen gestärkt, was sich dann auch positiv auf den Fußball auswirkt. Zumeist wird beim Domino Event gegeneinander in kleinen Gruppen angetreten.

Kennst Du schon unser Trainingsplan-Tool?

2. Teamnetz und Teambuilding

Ein weiteres Event, dass sich sehr gut als Teamausflug eignet, ist das sogenannte „Teamnetz“. Hierbei stehen weniger bestimmte Bewegungen, sondern vielmehr die Geschicklichkeit und die Kooperation innerhalb der kompletten Mannschaft im Vordergrund. Auch hierdurch kann das Teambuilding sehr gut gefördert werden. Beim Teamnetz müssen die Teilnehmer aus zahlreichen einzelnen Seilen ein möglichst starkes Netz knüpfen. In der Regel werden ihnen hierfür unterschiedliche mögliche Knoten vorgestellt. Welche letztlich verwendet werden, muss dann im Team entschieden werden.

3. Spiel auf Zeit und Teambuilding

Spiel auf Zeit ist ein sehr interessantes und im Idealfall auch nachhaltiges Event, das sich für das Teambuilding eignet. Zudem müssen die Teilnehmer auch mit einer hohen Dosis Nervenkitzel rechnen. Bei Spiel auf Zeitmüssen sie, wie beim Fußball, zusammenarbeiten, um Erfolg zu haben. Konkret heißt das, dass sie nur gemeinsam aus einem Gebäude entkommen können. Dafür müssen sie bei diesem Teamausflug einige Rätsel lösen.

Da hierfür nicht selten einige Dinge gleichzeitig erledigt werden müssen, ist dies nur in der Gruppe möglich. Zudem haben Sie, wie beim Fußball, nur 90 Minuten Zeit, um aus dem sogenannten Escaperoom zu entkommen. Ein gut erkennbarer Timer lässt die Spannung steigen und sorgt dafür, dass die Mitspieler gut zusammenarbeiten müssen.

4. Grillkurs fördert das Teambuilding

Auch ein Grillkurs ist immer eine schöne Idee, um den Teamgeist zu fördern. Gerade für Männer gibt es kaum etwas Besseres als den Geruch von glühender Holzkohle und leckerer Marinade. Und wenn zusammen in der Gruppe gegrillt und gegessen wird, kann dies den Teamgeist stärken. Und das kann sich dann ebenfalls sehr positiv auf den Fußball auswirken.

5. Sport Coaching

Dieser Teamausflug stellt eine sehr gute Alternative zum Fußball dar. Hierbei wird allerdings eine komplett andere Art von Sport ausgeübt. Die Mannschaft trifft sich mit einem Trainer auf einer freien Rasenfläche, wie zum Beispiel in einem Park oder eben auch auf dem Platz, wo sonst Fußball gespielt wird. Beim Sport Coaching erwartet die Teilnehmer eine Mischung aus Sport und Spaß. Hierbei ist das Ziel, den Kopf freikriegen und den Körper anders wahrzunehmen.

Die Trainer, Spieler, und Betreuer müssen etwas andere sportliche Disziplinen und teilweise auch eher lustige Übungen machen, die fast überall durchgeführt werden können. Gerade die Tatsache, dass dadurch der Kopf frei wird, kann beim Fußball sehr hilfreich sein. Denn nicht selten läuft es bei einer Mannschaft nicht rund, weil die Spieler zu viel nachdenken und Angst vor Niederlagen haben. Durch die unterschiedlichen Übungen, die gemeinsam absolviert werden müssen, können wieder Erfolgserlebnisse einfahren werden. Diese können das Selbstbewusstsein stärken und sorgen dafür, dass die Mannschaft beim Fußball selbstsicherer auftritt.

6. Quizmaster

Bei diesem Teamausflug treten ebenfalls kleine Gruppen gegeneinander an. Es müssen Quizfragen beantwortet und kleine Geschicklichkeitsspiele und Aufgaben gelöst werden.

7. Die Burgeroberung – ein ganz besonderer Teamausflug

Wer einen ganz besonderen Teamausflug unternehmen will, sollte sich über die sogenannte Burgeroberung genauere Informationen einholen. Hierbei machen die Teilnehmer einen Abstecher ins Mittelalter und genießen den Tag ganz ohne Smartphones und Internet. Vielmehr müssen sie bei diesem Teamausflug eine Taktik entwickeln, um eine Burg zu erobern. Hierzu stehen zahlreiche Geschicklichkeits- und Denksport-Aufgaben an.

8. Der Klassiker – Klettern

Auch Klettern wird sehr häufig als Teamausflug genutzt, da es hierbei wie beim Fußball sehr viel um Vertrauen geht. Denn die Teilnehmer müssen sich gegenseitig helfen, sichern und unterstützen. Somit ist auch diese Aktivität eine ideale Maßnahme für das Teambuilding. Ähnlich wie beim Fußball können nur in der Gruppe Erfolge eingefahren werden. Zuvor steht allerdings eine ausführliche Sicherheitseinweisung an. Durch diese lassen sich Verletzungen vermeiden und eventuelle Unklarheiten beseitigen. Und aufgrund der Tatsache, dass die Teilnehmer sich gegenseitig sichern, wird das Teambuilding ideal gefördert. Somit ist auch das Klettern eine sehr gute und vor allem hilfreiche Alternative zu einem Spiel oder Training.

Kennst Du schon unsere Montagseinheiten?

Es gibt also zahlreiche Aktivitäten, die sich als Teamausflug eignen und den Teamgeist fördern. Wichtig ist nur, dass alle Teilnehmer voll bei der Sache sind und die Übungen ernst nehmen. Im Idealfall lässt sich so der Teamspirit verbessern und der Zusammenhalt steigern. Dadurch können eventuell auch bessere Ergebnisse auf dem Platz erzielt werden.

Newsletter!

Du willst mehr Infos zum Thema “Positive Auswirkung dank Fußballtraining” und allgemein weitere Tipps für Dein Fußballtraining? Dann melde Dich in unserem Newsletter an!

Bildquellen:
assoona / 123RF Standard-Bild
dolgachov / 123RF Standard-Bild