Tag Archives: Zweikampfverhalten

Kölner mit Spikeball und 3-Zonen-Spiel zu höherer Intensität

Noch bevor Cheftrainer Markus Anfang mit seinen Feldspielern den Trainingsplatz am Geißbockheim betreten hatte, war Andreas Menger mit den Torhütern schon in vollem Gange. Die vier Schlussmänner des FC spielten in zwei Teams gegeneinander Spikeball – eine Trendsportart, die ein entfernter Verwandter des Beachvolleyballs ist

RB Leipzig: Trainingsspiel im 3-3-2 System

Nach einer wieder mal 20 minütigen Verspätung kommen die Roten Bullen aus ihrem „Stall“ auf den Trainingsplatz. Aufgrund der Länderspielpause stehen im Training von RB wieder 5 Feldspielerspieler aus der U19 auf dem Feld. Die heute anwesenden Torhüter, zwei an der Zahl, kommen ebenfalls aus

Wolfsburg ist einfach effizienter

Die meisten Tore in Hoffenheim, der nächste Rückschlag für Dortmund und überzeugende Siege für Stuttgart und Bremen, das war das, was den 13. Spieltag prägte. Ein taktischer Leckerbissen war hingegen beim 1:0 der Wolfsburger über Mönchengladbach zu besichtigen.

Schalkern bleibt nach Ligaerfolg gegen Wolfsburg keine Pause zum Erholen

Bei spätsommerlichen 17 Grad und strahlendem Sonnenschein begrüßte Cheftrainer Roberto Di Matteo seine Mannschaft am Sonntag nach dem 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Nach einer kurzen Ansprache mit dem gesamten Team schickte er die Spieler vom Vortag mit Athletiktrainer Rouven Faller auf eine ca. 45-minütige Joggingrunde rund um das Vereinsgelände.

Interview Heiko Mierzwa – JSG Schöneck U17

Heute im Interview: Heiko Mierzwa vom JSG Schöneck fussballtraining.de: Für welchen Verein wirst du nächste Saison tätig sein und welche Mannschaft betreust Du? Heiko Mierzwa: Ich bin für die B-Jugend des FC 66 Büdesheim (JSG Schöneck) verantwortlich. fussballtraining.de: Was hat sich Euer Trainerstab für die

Wollen Sie eine faire oder eine erfolgreiche Mannschaft haben?

Schon eine einfache Frage kann für Empörung sorgen. Zweifellos ist es nicht politisch korrekt anzudeuten, dass Fairness und Erfolg Gegensätze sein könnten. Der brasilianische Weltmeister-Trainer Luiz Scolari hat vor einigen Jahren einmal die Behauptung aufgestellt, dass seine Mannschaft nur mehr Fouls begehen müsse als der

Bayern Training: 27.04.2011, Säbener Straße

Wie schon zu erwarten, war die Partie in Frankfurt für den FC Bayern München alles andere als ein Sparziergang. Im Gegenteil: Die Bayern verloren am Wochenende wichtiger Punkte für das Ziel Champions League. Dem Spielverlauf nach hätte Eintracht Frankfurt sogar gewinnen können. Umso interessanter sind die heutigen Trainingseindrücke. weiterlesen…

No Thumbnail

Offensives 1 gegen 1 in zwei Zonen

Diese Übung wurde uns von Marco Paulo Boucinha vom SV Sissach zur Verfügung gestellt. Ziel: offensives 1 gegen 1 Zweikampfverhalten Schneller Sprint mit dem Ball Torabschluss Organisation: halbes Spielfeld Hütchen und Fußballtor Regeln: Der Angreifer muss 2 Zonen überwinden ehe er auf das Tor schießen